Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

11.637 Beiträge zu
3.276 Filmen im Forum

Kino.

„,Zweite Chance‘ ist noch finsterer als ‚Game of Thrones‘“

Nikolaj Coster-Waldau über „Zweite Chance“, seine Träume und die Hitserie „Game of Thrones“ – Roter Teppich 05/15

Mit 24 Jahren spielte Nikolaj Coster-Waldau in seinem Kinodebüt „Nachtwache“ bereits die Hauptrolle. Am 14. Mai startet mit „Zweite Chance“ sein neuer Kinofilm, in dem er einen Mann verkörpert, der nach dem Tod seines Babys ein fremdes stiehlt.

„Gleichstellung heißt auch: das Recht auf Familie“

Filmemacherin Stina Werenfels über ihre Theateradaption „Dora oder Die sexuellen Neurosen unserer Eltern“ und das Tabuthema Sexualität und Behinderung – Gespräch zum Film 05/15

Die Schweizerin Stina Werenfels erzählt in„Dora oder Die sexuellen Neurosen unserer Eltern“ vom sexuellen Erwachen einer behinderten 18-Jährigen. Wir sprachen mit der Regisseurin über ihren Film und über die Fragen, die er aufwirft.

Was hätte sein können

„Elser“-Hauptdarsteller Christian Friedel im Rex – Foyer 05/15

Oliver Hirschbiegels neuer Film handelt vom gescheiterten Hitler-Attentäter Georg Elser, gespielt von Christian Friedel, der den Film in Wuppertal vorstellte.

Frankreichs Kino kämpft um die Jugend

Eine außergewöhnliche Maßnahme zur Besuchersteigerung – Filmwirtschaft 05/15

In Frankreich wurde der Preis für Kinotickets für Kinder auf 4 Euro gesenkt; das Experiment wurde zu einem Erfolg.

Herumalbern mit einem seriösen Preis

Verleihung der Adolf-Grimme-Preise 2015 in Marl – Foyer 03/15

Bei der 51. Adolf-Grimme-Preisverleihung hatten mal wieder die öffentlich-rechtlichen Sender die Nase vorn.

„Beim Film ist man meist intellektuell unterfordert“

Rainer Bock über „Dessau Dancers“ und seine späte Filmkarriere – Roter Teppich 04/15

Rainer Bock wurde 1954 in Kiel geboren. Durch seine Rollen in „Im Winter ein Jahr“ und „Das weiße Band“ wurde er zum gern besetzten Filmschauspieler. Ab dem 16. April ist er im Kino in „Dessau Dancers“ als Trainer einer DDR-Breakdance-Gruppe zu sehen.

„Ein Gefühl für einen Menschen bekommen“

Andrea Roggon über ihren Film „Mülheim – Texas. Helge Schneider hier und dort“ – Gespräch zum Film 04/15

Andrea Roggon hat den berühmten Mülheimer Unterhaltungskünstler Helge Schneider in seinem Alltag begleitet. Die Regisseurin sprach mit uns über ihren dritten Dokumentarfilm.

Kunst oder Kommerz

Über Oscars und Kinokassen – Filmwirtschaft 04/15

Kann man den Oscar für den „Besten Film“ in positive Beziehung zu deutschem Publikumsinteresse setzen? Scheinbar immer weniger.

Neuer Blick auf Armutseinwanderer

„Maria“ von Michael Koch entsteht in Dortmund und Köln – Setbesuch 03/15

In Dortmund und Köln dreht der KHM-Absolvent Michael Koch unter dem Arbeitstitel „Maria“ seinen ersten Langspielfilm.

Sei freundlich, mutig – und eine Prinzessin

„Cinderella“-Vorpremiere im CinemaxX Wuppertal am 4.3. – Foyer 03/15

Die Preview von „Cinderella“ im CinemaxX zeigt: Kenneth Branagh kann nicht nur Shakespeare, sondern auch Märchen erzählen.

Neue Kinofilme

Abschussfahrt

Kino.