Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15

11.605 Beiträge zu
3.257 Filmen im Forum

Kino.

Digitale Zeiten

Erste Tests mit Kino-on-Demand – Filmwirtschaft 03/15

Die Kinobranche unternimmt erste Versuche, im Video-on Demand-Bereich mitzumischen und dem Saal-Publikum damit einen Zusatz-Service zu bieten.

„Ich würde beim Drehen fast alles machen“

Tom Schilling über „Tod den Hippies!! Es lebe der Punk!“, die Faszination der 80er und seinen Karriereboom – Roter Teppich 03/15

Mit „Crazy“, „Verschwende Deine Jugend“ und „Egoshooter“ wurde Tom Schilling zum beliebten Nachwuchsstar. Ab 26. März ist er in Oskar Roehlers „Tod den Hippies!! Es lebe der Punk!“ wieder im Kino zu sehen.

„Ich finde es toll, wenn sich die Jugend anarchisch verhält“

Regisseur Andreas Dresen über die Energie des Erwachsenwerdens – Gespräch zum Film 03/15

Es geht rau zu. Regisseur Andreas Dresen sprach mit uns über seinen neuen Film „Als wir träumten“, der Leipziger Jugendliche zur Zeit der Wende zeigt.

Queerer Kölner Kultstar

Udo Kier wurde bei den 29. Teddy Awards für sein Lebenswerk geehrt – Festival 02/15

Im Rahmen der Berlinale erhielten vier Filme aus den unterschiedlichen Sektionen bei den Teddy Awards Auszeichnungen für herausragende queere Inhalte.

„Der Anfang von etwas ganz Großem“

Eröffnung des Rex Filmtheaters Wuppertal am 6.2. mit „Birdman“ – Foyer 02/15

Das Rex Filmtheater in Elberfeld feierte Wiedereröffnung als Programmkino mit nostalgischem Charme und modernster Technik. Vor vollem Haus wurde der für neun Oscars nominierte „Birdman“ gezeigt.

Cinephilie oder Wirtschaftlichkeit

Verleihung des Preises der Deutschen Filmkritik auf der Berlinale – Festival 02/15

Die einzigen ausschließlich von Filmkritikern vergebenen deutschen Filmpreise wurden auch 2015 im Rahmen der Berlinale vor hunderten Gästen überreicht.

Der erste NRW-Shooting Star

NRW-Empfang 2015 im Rahmen der Berlinale – Festival 02/15

Wie bereits im Vorjahr laufen auch 2015 rund dreißig NRW-geförderte Filme in den verschiedenen Sektionen der Berlinale – und auch ein Shooting Star kommt von hier.

„Dieser Terror hat nichts mit Religion zu tun“

Pegah Ferydoni über „300 Worte Deutsch“, Pegida- und IS-Terror und arrangierte Ehen – Roter Teppich 02/15

Seit ihrer Hauptrolle in der ARD-Vorabendserie „Türkisch für Anfänger“ ist die 1983 in Teheran geborene Pegah Ferydoni einem breiten Publikum bekannt. Ab 5.2. ist sie in „300 Worte Deutsch“ mal wieder als Türkin im Kino zu sehen.

Schöne neue Arbeitswelt

„Work Hard Play Hard“ im Cinemaxx Wuppertal – Foyer 02/15

Im Rahmen der Filmreihe „Frische Filme“ lud der Fachbereich Mediendesign der Universität zu einer Vorführung der Arbeitswelt-Doku „Work Hard Play Hard“ im CinemaxX ein. Produzent Erik Winkler beantwortete Fragen.

Digitale Film-Schnitzeljagd

Über das Anteasern von Hollywood-Filmen – Filmwirtschaft 02/15

Kino-Blockbuster wie „Star Wars: Das Erwachen der Macht“ werden lange vor dem Erscheinen zu Bewusstsein gebracht: In Form von Informationsschnipseln und ersten Bildern. Das Publikum soll mitmachen.

Neue Kinofilme

American Sniper

Kino.