Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 1 2 3 4

11.446 Beiträge zu
3.167 Filmen im Forum

Kino.

Jubiläum eines Qualitätssiegels

Zum 50. Mal wurden die Adolf-Grimme-Preise verliehen – Foyer 04/14

Zum stattlichen 50. Jubiläum wurde das nordrhein-westfälische Marl einmal mehr zum Dreh- und Angelpunkt der deutschen Fernsehprominenz.

 

Trends in Europa

Kinobesuche in Europa leicht rückläufig – Filmwirtschaft 04/14

Trotz gesunkener Besucherzahlen geht’s der deutschen Filmwirtschaft gut. Woanders sieht es weniger berauschend aus.

Vor Ideen sprudeln

Regisseur Jakob Lass über seinen Film „Love Steaks“ – Gespräch zum Film 04/14

Keine Fördermittel, keine Gagen keine geschriebenen Dialoge – dafür ordentlich Musik, eine gut gelaunte Crew und zahlreiche Preise. Jakob Lass erklärt, wie sein zweiter Langfilm „Love Steaks“ gedreht wurde.

„Früher hatte man mehr Spaß im Filmgeschäft“

John Hurt über „Snowpiercer“, das Science-Fiction-Genre und seine zahlreichen Filmtode - Roter Teppich 04/14

Seit mehr als 50 Jahren steht der Engländer John Hurt vor der Kamera.In „Snowpiercer“, einer Dystopie über das Ende der Menschheit, spielt Hurt nun auf der Leinwand einen weisen alten Revolutionsführer.

Nachwuchsförderung ist selbstverständlich

Das Internationale Frauenfilmfestival: Neben dem Schwerpunkt Türkei gibt es auch Programm für junge Filmfans – Frauenfilmfestival 04/14

Interview mit der künstlerischen Leiterin Silke J. Räbiger. Schwerpunkte in diesem Jahr: Debüt-Spielfilmwettbewerb und der nationale Wettbewerb für Bildgestalterinnen.

Köln wird zu West-Berlin

Oskar Roehlers neuer Berlin-Film entstand größtenteils in Köln – Kino 03/14

Die Dreharbeiten von „Tod den Hippies, es lebe der Punk“ liefen bis zum 7. März 2014 in einer alten Fabrikhalle in Bayenthal.

Also sprach das BVerfG

Die UCI-Klage ist abgewiesen – Filmwirtschaft 03/14

Das Bundesverfassungsgericht hat entschieden: Die aktuelle Organisation der Filmförderung ist rechtens.

Eine Art Gaunerkomödie

Arne Birkenstock über „Beltracchi – Die Kunst der Fälschung“ – Gespräch zum Film 03/14

Künstler oder Verbrecher? Arne Bickenstock über seinen neuen Film „Beltracchi – die Kunst der Fälschung“

„Als ich klein war, habe ich Jerry Lewis imitiert“

Ein Interview zum neuen Film von Dietrich Brüggemann – Roter Teppich 03/14

Franziska Weisz über „Kreuzweg“, traditionalistische Bruderschaften und den Berufswunsch Schauspielerin.

Preise jenseits des Mainstream

Die Preise der Deutschen Filmkritik wurden verliehen – Festival 02/14

Am Berlinale-Montag fanden sich die Deutschen Filmkritiker in der Tube Station in Berlin ein, um ihre persönlichen Highlights des Jahres 2013 zu prämieren.

Neue Kinofilme

Transcendence

Kino.