Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25

12.173 Beiträge zu
3.586 Filmen im Forum

Driss Ouadahi, Grand ensemble I, 2012, Öl auf Leinwand, 200 x 300 cm, Privatbesitz USA
© Driss Ouadahi, Düsseldorf/Paris

Driss Ouadahi, Von der Heydt - Kunsthalle

25. Januar 2018

25.2.-6.5., Di-So 11-18 Uhr

Der 1959 in Marokko geborene, aus Algerien stammende und heute in Düsseldorf und Paris lebende Driss Ouadahi gehört zu den gesellschaftskritischen Malern seiner Generation, der zugleich Fragen des „Malerischen“ aufgreift. Seine Gemälde von rasterförmig strukturierten Stadtlandschaften, Drahtzäunen und Unterführungen wenden sich dem globalen Städtebau mit seinen sozialen Defiziten und Verfahren der Machtausübung zu. Zudem werden ausgewählte Werke einiger weiterer Künstler aus seinem Umfeld im Dialog gezeigt.

Info: 0202 563 65 71

Thomas Hirsch

Neue Kinofilme

Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen

Auswahl.