Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27

12.198 Beiträge zu
3.598 Filmen im Forum

Paula Modersohn-Becker, Sitzender Mädchenakt mit Blumenvasen, um 1907. Öl auf Leinwand, 89 x 109 cm
© Von der Heydt-Museum, Wuppertal

Paula Modersohn-Becker, Von der Heydt-Museum

20. Dezember 2018

bis 24.2., Di-So 11-18, Do 11-20 Uhr

Paula Modersohn-Becker (1876-1907) hat innerhalb weniger Jahre, ausgehend von dem impressionistisch und realistisch geprägten Klima in der Künstlerkolonie Worpswede und beeindruckt von ihren Paris-Reisen, ein ganz eigenes, fortschrittliches Werk geschaffen, das noch auf den Expressionismus vorausweist. In Wuppertal wird Modersohn-Beckers Malerei im Dialog mit den Künstlern ihrer Zeit gezeigt. Diese geglückte Ausstellung ist verlängert – daher hier noch mal der Hinweis.

Info: 563 62 31

Thomas Hirsch

Neue Kinofilme

Glass

Lesen Sie dazu auch:

Blicke hinter die Kulissen
„Blockbuster – Museum“: Die letzte große Ausstellung von Gerhard Finckh im Von der Heydt-Museum – kunst & gut 01/19

Blockbuster – Museum, Von der Heydt-Museum
bis auf weiteres, Di-So 11-18, Do 11-20 Uhr

Bilder einer Ausstellung
„Blockbuster Museum“ in Wuppertal – Kunst 10/18

Blockbuster – Museum, Von der Heydt-Museum
bis auf weiteres, Di-So 11-18, Do 11-20 Uhr

Immer mehr Paris
Paula Modersohn-Becker im Von der Heydt-Museum – kunst & gut 09/18

Illusion im Bild
Thomas Wrede mit einer Werkschau in der Von der Heydt-Kunsthalle in Barmen – kunst & gut 08/18

Im Rausch der Avantgarde
Jankel Adler in einer dialogischen Retrospektive im Von der Heydt-Museum – kunst & gut 06/18

Auswahl.