Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17

11.624 Beiträge zu
3.269 Filmen im Forum

Thema.

Die Hormone spielen Glück

Soziales, Sport und Sex. Glück hat im Privaten viele Facetten – THEMA 05/15 GLÜCK

Heutzutage haben wir mehr Möglichkeiten als je zuvor, um nach unserer persönlichen Vorstellung von Glückzu streben. Aber wird es dadurch einfacher, dieses Glück auch zu finden?

„400 angebliche Freunde bei Facebook helfen wenig“

Glücksforscher Wolff Horbach über Wege zur Zufriedenheit – Thema 05/15 Glück

Alle Menschen wollen glücklich sein, die Wege dahin sind allerdingsvielseitig. Der Stuttgarter Glücksforscher und Autor des Buches „77 Wege zum Glück: Wie Sie Ihr persönliches Glück steigern“ über falsche Erwartungen an privates wie berufliches Glück.

Glück durch Nichtstun

Michael Kopatz vom Wuppertal Institut schreibt über nachhaltiges Wohlbefinden – Thema 05/15 Glück

Stress, Hektik und Überstunden im Beruf machen unglücklich, aber auch Untätigkeit steigert das Wohlbefinden nicht. Wie erreichen wir die richtige Balance zwischen Arbeit und Freizeit?

Das Geheimnis der glücklichen Dänen

Forscher zeigen: Es kommt doch auf's Geld an – und die Gene – Thema 05/15 Glück

Dänen belegen bei Umfragen zur Zufriedenheit stets die vorderen Plätze. Doch woher kommt das Glück der Skandinavier? Von Wohlstand und Glücksgenen.

„Kunst und Kultur verbessern die Lebensqualität“

engels-Kreis im Café Ada am 23.4. diskutiert über WOHNART – Thema 04/15

Beim sechsten engels-Kreis trafen sich Menschen aus verschiedenen Bereichen im Café Ada, um miteinander über das Thema WOHNART zu diskutieren. Die zentralen Fragen: Kann man in Wuppertal gut leben? Was gibt es noch zu verbessern? Und wie fangen wir das am besten an?

Operation im Gange, Patient stabil

Wohnen in Wuppertal zwischen demografischem Wandel und Gentrifizierung – THEMA 04/15 WOHNART

Wuppertal hat zwei Gesichter. Eines ist voller Leerstände und Verfall, das andere glänzt mit wunderschönen Altbaufassaden und hipper Quartiersentwicklung.

„Initiativen brauchen mehr Unterstützung“

Dr. Guido Spars über stand und Zukunft des Wohnens in Wuppertaler Quartieren – Thema 04/15 Wohnart

Dr. Guido Spars, Professor für das Fachgebiet Ökonomie des Planens und Bauens an der Uni Wuppertal, über Quartierentwicklung, den Wohnungsmarkt und bürgerlich-kreative Initiativen im Tal.

Am Arrenberg „geht grad viel“

Besuch im Stadtteilbüro des Vereins Aufbruch am Arrenberg – Thema 04/15 Wohnart

Wuppertal ist eine Stadt der Gegensätze. Doch nicht nur die verschiedenen Stadtteile unterscheiden sich, auch innerhalb eines Viertels kollidieren Welten. Der Arrenberg ist dafür ein gutes Beispiel.

Wohnen im Finanzamt

In Holland und England leben tausende Hauswächter in leerstehenden Gebäuden – Thema 04/15 Wohnart

Wie man leerstehende Immobilien oder verlassene Kommunalämter temporär vor Verfall schützt und flexiblen Mietern ein Zuhause bietet, machen Holland und England vor. Deutschland zieht nach.

Rastlos bleiben

Frauen kämpfen immer noch um Gleichberechtigung im Beruf – THEMA 03/15 FRAUENMENSCHEN

Gleiche Rechte führen nicht automatisch zu Gleichberechtigung. Besonders im Berufsleben sind Frauen trotz der Maßnahmen der letzten Jahre noch benachteiligt, was Lohn und Führungspositionen betrifft.

Neue Kinofilme

Kein Ort ohne dich

engels-Thema.