Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11

12.506 Beiträge zu
3.751 Filmen im Forum

Filminfo & Termine

High Crimes - Im Netz der Lügen
USA 2002, Laufzeit: 115 Min., FSK 12
Regie: Carl Franklin
Darsteller: Ashley Judd, Morgan Freeman, James Caviezel, Amanda Peet, Tom Bower, Adam Scott, Bruce Davison, Juan Carlos Hernandez, Michael Gaston

Der bis dato von Frieden und Idylle geprägte Weltentwurf Claire Kubik Chapmans (Ashley Judd ) gerät nachhaltig ins Wanken, als ihr Ehemann Tom (Jim Caviziel) überraschend verhaftet und vor ein Militärgericht gestellt wird. Die Anklage wirft dem Berufssoldaten Mord und Fahnenflucht während eines Einsatzes in der Karibik vor. Claire, von der Unschuld ihres Mannes felsenfest überzeugt, engagiert den in die Jahre gekommenen Militäranwalt Charlie Grimes (Morgan Freeman), um die drohende Verurteilung Toms doch noch abzuwenden. Die Umsetzung eines Joseph-Finder-Romans markiert nach "Denn zum Küssen sind sie da" (1997) die zweite Zusammenarbeit zwischen Ashley Judd und Morgan Freeman. Wieder ist Judd als selbstbewusste, aber hilfsbedürftige Karrierefrau zu sehen, die in dem sympathischen Einzelgänger Freeman einen väterlichen Freund und Berater findet. Hier wie da besitzt das Skript kaum zu übersehende Schwächen, aber die leicht fallende Identifikation mit den handelnden Personen sorgt beim Zuschauer erneut für ein hohes Interesse am Fortgang der Geschichte. Neben dem eingespielten Duo Judd/Freeman überzeugt insbesondere der in justitiäres Zwielicht geratene Jim Caviziel durch eine facettenreiche und nuancierte Darstellung.

(Dietmar Gröbing)

Neue Kinofilme

Violent Night

Film.

Hier erscheint die Aufforderung!