Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21

11.778 Beiträge zu
3.353 Filmen im Forum

Bühne.

Kunststadt an der Schwebebahn

Die Kunstszene entwickelt sich äußerst spannend – Prolog 02/16

Kulturtipps: Über Utopiastadt, die Opern „Eugen Onegin“ und „Lulu“ und das Selfie-Phänomen in „Ich selfie mich selbst“.

Exorzismus für Dummies

Horrorspezi Jörg Buttgereit inszeniert „Besessen" auf der Dortmunder Studiobühne – Auftritt 01/16

Wer ist der eigentliche Puppet Master? Jörg Buttgereit ließ sich von „Der Exorzist" inspirieren und inszenierte eine weitere Gratwanderung zwischen Horrortheater und blankem Wahnsinn.

Alles auf Anfang

Gute Vorsätze? Klar: Mehr Leichtigkeit! – Prolog 01/16

Die Bee Gees gibt es nicht mehr, aber ihre Musik lebt weiter. Das Musical „Massachusetts“ kommt im April in unser Tal. Pina Bauschs „Café Müller“ und die „Vorsstadtkrokodile“ werden 2016 ebenfalls wieder dabei sein.

Einmal New York und nicht zurück

Patrick Schlösser inszeniert einen Schnelldurchgang-„Hiob“ im Theater am Engelsgarten – Auftritt 12/15

Das Wunder kommt wie immer zu spät. Am Engelsgarten läuft eine zügige Bühnenfassung von Joseph Roths „Hiob“.

Charmante Monologisierer

Sie sind wieder da: Götz Alsmann und Hagen Rether kommen – Prolog 12/15

Götz Alsmann und die WDR Big Band läuten die Weihnachtszeit ein, doch nach dem Jahreswechsel geht es nicht mehr so lieblich zu: Der Kabarettist Hagen Rether“ wird auch im neuen Jahr unter dem Titel „Liebe“ die großen und kleinen Katastrophen unserer Zeit beleuchten

Philosophischer Hotspot aus dem Bergischen

Schicke Studie. „Engels & Friends“ im Wuppertaler Theater am Engelsgarten – Auftritt 11/15

Friedrich Engels und sein Werdegang stehen im Mittelpunkt eines sinnlich-dramatischen Theaterabends von Michael Wallner, der sich der neuen Aktualität der Schriften bewusst ist.

Liebesheirat vs. Vernunftehe

Neue Kooperationen – Theaterleben 11/15

Die Kooperation zwischen den städtischen Bühnen und der Gruppe subbotnik ist kulturpolitisch vielverprechend. Dass es auch komplizierter sein kann, sieht man derweil in Bonn.

Der Nächste, bitte!

Langsam macht sich die Jahresabschlusszeit bemerkbar – Prolog 11/15

Vom Kinder- und Jugendtheater zur Oper bis hin zu Folk-Rock; das gibt’s demnächst auf Wuppertals verschiedenen Bühnen zu sehen.

Sandkasten der niederen Instinkte

Traumland Faschismus. Roberto Ciulli inszeniert in Mülheim Bernard-Marie Koltès‘ Stück „Rückkehr in die Wüste“ – Auftritt 10/15

In einer eigenen Variante von „Der Besuch der alten Dame“ bringt Roberto Ciulli Bernard-Marie Koltès‘ Stück „Rückkehr in die Wüste“ auf die Bühne des Mülheimer Theaters an der Ruhr.

Eine Nacht – neun Performances

Am 2. Oktober geht es bei der 4. Performance Nacht zu neun Kunstorten – Prolog 10/15

Die Performance Nacht 2015 bietet einen interessanten Einblick in die zeitgenössische Performancekunst und die Wuppertaler Galerie-Szene.

Neue Kinofilme

Sisters

Bühne.