Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5

11.832 Beiträge zu
3.389 Filmen im Forum

Kunst.

Wunderwerk daheim

Tony Cragg im Von der Heydt-Museum – kunst & gut 06/16

Die erste umfassende Retrospektive zeigt sorgfältig gegliedert die künstlerische Entwicklung des bedeutendsten britischen Bildhauers der Gegenwart, der in Wuppertal lebt.

Schöne neue gestaltete Welt

„Das Bauhaus – Alles ist Design“ in der Bundeskunsthalle – Kunstwandel 06/16

Das hören Werbestrategen heute gern: Alles ist Design. Die Bonner Bundeskunsthalle zeigt Exponate aus Design, Architektur, Kunst, Film und Fotografie. Auch aktuelle Designtendenzen kommen zum Zuge.

Körper und Form

Henry Moore im Skulpturenpark Waldfrieden – kunst & gut 05/16

Lange zerstörte der englische Bildhauer Henry Moore die Gipsvorlagen zu seinen Skulpturen – später räumte er ihnen einen Eigenwert ein und bearbeitete sie weiter. In Deutschland waren diese empfindlichen „Originale“ jedoch bisher kaum einmal zu sehen.

Ein Leben zwischen Kunst und Alkohol

Die Kölner Liste 2016, schöner und größer – Kunstwandel 05/16

Die Parallelveranstaltung zur Art Cologne hat in diesem Jahr wieder einen draufgesetzt. Beim Rundgang konnte man viele Stilrichtungen und Talente entdecken sowie Kontakte herstellen und Bilder erwerben.

Tanzend durchs Leben

Die Choreografin Pina Bausch in der Bonner Bundeskunsthalle – Kunstwandel 04/16

Die Ausstellung „Pina Bausch und das Tanztheater“ gibt auf Grundlage des Pina Bausch Archivs Einblick in die Arbeit der Pionierin des modernen Tanztheaters und präsentiert einen Nachbau des legendären Proberaums „Lichtburg“. Workshops laden zum Teilnehmen ein.

Fünf Räume

Norbert Thomas in der Von der Heydt-Kunsthalle in Barmen – kunst & gut 04/16

Norbert Thomas (*1947) ist ein Generalist der Konkreten Kunst, der sich ab 1970 mit gelenktem Zufall befasste und mit Farben und geometrischen Formen ungegenständlich arbeitet.

Oberflächen und ihre Geschichte

Die thematische Ausstellung „Heimatplan“ in der Galerie pass:projects – kunst & gut 03/16

„Heimatplan“ zeigt die Sicht zeitgenössischer Künstler auf die Architektur der Nachkriegsmoderne. Was ist aus den Utopien geworden? Wie kann es sein, dass in einer Retro-Zeit die Architektur der Nachkriegsmoderne in Gefahr ist?

Als da noch wäre

„Herzklopfen“ im Von der Heydt-Museum – kunst & gut 02/16

Die Ausstellung „Herzklopfen“ zeigt rund 60 bedeutende Werke, die aus Mitteln der Von der Heydt-Stiftung erworben wurden. Vertreten sind u.a. Courbet, Monet, Degas, Munch, Feininger, Macke, Bonnard, Bacon, Picasso, Klaus Rinke und Neo Rauch.

Himmel und Erde

Klaus-Martin Treder bei den Grölle pass:projects – kunst & gut 01/16

Die Ausstellung „Klaus-Martin Treder – Who gives a key, and why?“ zeigt Treders Umgang mit der Malerei und ihren Möglichkeiten. Eine spannende Hinterfragung des Mediums.

Karneval der Architekturen

Thomas Virnich im Skulpturenpark Waldfrieden – kunst & gut 12/15

Thomas Virnich kommt auf Basis vorliegender Objekte zu ungewöhnlichen Formen und Kombinationen. Im Zentrum stehen nun zwei Skulpturen aus der Werk­gruppe „Fliegende Kata­komben“, in der er ein Modell seines Atelier­hauses mit Reise­ein­drücken und architektonischen Erinner­ungen kombiniert.

Neue Kinofilme

Warcraft: The Beginning

Kunst.