Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10

11.839 Beiträge zu
3.395 Filmen im Forum

Literatur.

Flucht aus der Meta-Ebene

Wuppertaler Literatur Biennale vom 24.5.-4.6. an diversen Orten – Literatur 06/16

Zum dritten Mal lud die Stadt zum Literaturfestival mit ausgewählten Szenegrößen. Das starke Motto hieß „Utopie Heimat“ und verstand sich denkbar weit – von abstrakt bis spielerisch. Aber politisch wurde es natürlich auch.

Himmelfahrtskommando

Zum höllischen Gang der Dinge – Wortwahl 06/16

Unser Autor sinniert diesen Monat über das Leben, Überleben, Ableben … unter anderem mit Neuerscheinungen von Arturo Pérez-Reverte, Martin Beyer, Jakob Nolte und James Lee Burke.

Bio-Grafisches

Reale und fiktive Lebensläufe in Comicform – ComicKultur 06/16

Diesen Monat in unserer Comic-Auswahl: Biografisches mit „Sartre“ und „Zápotek“, sowie neues von Los Bros. Hernandez, Gabi Beltrán und Winshluss.

Tour de Force

In 14 Tagen mit 6 Büchern durch Thailand – Wortwahl 05/16

Lars Albat hat sich für seinen Thailand-Trip neben einem Reiseführer auch einige Romane eingepackt.

Mit allen Mitteln

Neue Comics schöpfen die Möglichkeiten des Mediums aus – ComicKultur 05/16

Unser Blick in die Neuerscheinungen von Oliver Schrauwen, Max Baitinger, Adrian Tomine, Maximilien Le Roy und Loïc Locatelli Kournwsky sowie Pieter de Poortere.

Sehnsuchtsort einer unruhigen Welt

Die Wuppertaler Literatur Biennale 2016 – Literatur 05/16

Das Motto in diesem Jahr lautet „Utopie Heimat“, man wird unter anderem Stimmen aus Syrien und der Ukraine hören. Mit dabei sind auch Konrad Beikircher, Navid Kermani, Durs Grünbein und viele mehr.

Wirkungstreffer

Trojaner in Buchform – Wortwahl 04/16

Ein Blick auf aktuelle Neuerscheinungen beim Buchhändler Ihres Vertrauens.

Abwärtsstrudel

In guten Comics wird es leider selten besser – ComicKultur 04/16

Verlage wie Splitter haben wieder ein schönes Bündel Graphic Novels ins Deutsche übertragen. Diesmal mit Harvey Pekar und JT Waldman, Joe Sacco, Natacha Bustos und Francisco Sánchez („Tschernobyl“), Koren Shadmi und Aisha Franz.

Rosarot

Wenn uns der Selbstbetrug die Sicht verstellt – Wortwahl 03/16

Kurz vorgestellt: Die aktuellen Romane von Zeruya Shalev, Friedrich Ani, Andrea De Carlo, Richard Yates, Fuminori Nakamura und Adam Johnson.

Von der Bildergeschichte zur Graphic Novel

Ahnen, Klassiker und jüngere Erneuerer des Mediums – ComicKultur 03/16

Diesen Monat geht es zurück zu den Anfängen der Comics mit Rodolphe Töpffer (1799-1846). Außerdem Neues von Lewis Trondheim, Benoît Peeters und François Schuiten sowie die Comic-Dokumentation zum Fugazi Music Club in Warschau.

Neue Kinofilme

Ein ganzes halbes Jahr

Literatur.