Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22

12.322 Beiträge zu
3.648 Filmen im Forum

Literatur.

Balzac des 20. Jahrhunderts

Eine neue Taschenbuchedition der Simenon-Romane startet – Textwelten 09/19

Zum 30. Todestag erscheinen Georges Simenons Bücher erneut. Ihre Themen sind aktueller denn je.

Flâneusen und Spaziergängerinnen

Zwei Bücher mit Perspektiven auf das Umherstreifen – Wortwahl 09/19

Die Bücher im September bieten eine diverse Sicht auf das Spazierengehen.

Achterbahn der Gefühle

Vom Freizeitpark bis Guantánamo – ComicKultur 09/19

Die Comics im September: Tiefgehend mit „Guantánamo Kid“, humorvoll mit „Horrifikland“.

Der Geruch von Gras

Älterwerden neu betrachtet – Wortwahl 08/19

Holger Brüns und Thomas Montasser erzählen auf komische, tragische und berührende Weise vom Umgang mit dem Alter – und was die Generationen voneinander lernen können.

Farbexplosionen

Hoffnungsvoller Abgesang und surreales Märchen – ComicKultur 08/19

Surreales Märchen und hoffnungsvoller Abgesang. Neuveröffentlichungen im August unter anderem mit „Das goldene Zeitalter“ und „Nachts im Paradies“.

Er machte die Frauen sichtbar

Kia Vahland präsentiert eine ungewöhnliche Sicht auf Leonardo – Textwelten 08/19

Die Biografie „Leonardo da Vinci und die Frauen“ zeigt die Porträtmalerei des Künstlers in neuem Licht.

Die schönen Verrückten

Markus Gasser über Liebe in berühmter Literatur – Textwelten 07/19

Literatur beschäftigt sich oft mit Liebe und dann liegt die Frage nahe, ob die Geschichten nicht vielleicht biografisch seien. Markus Gasser verknüpft die literarischen Geschichten mit dem Liebesleben der Autoren.

Gestern, heute, morgen

Zeitreisen – mal historisch, mal fantastisch – ComicKultur 07/19

Die Comics im Juli beschäftigen sich mit dem Zweiten Weltkrieg, aber auch mit Zeitreisen und der Geschichte Walt Disneys.

 

Lichtschalter anklicken

Warum wir das Bücherlesen verlernen – Textwelten 06/19

Immer weniger Leser greifen zu gedruckten Büchern. Wie das unser Lesen verändert, hat die amerikanische Neurowissenschaftlerin Maryanne Wolf beschrieben.

Verdrängung nach Verbrechen

Faschismus und anderer Horror – ComicKultur 06/19

Die Comics im Juni: Über NS-Verbrechen, Gespenster und Adoptivkinder.

Literatur.