Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24

12.043 Beiträge zu
3.512 Filmen im Forum

News.

Der heimliche Sohn

Die Filmstarts der Woche

Großartiges Kino der leisen Zwischentöne: Philippe Liorets „Die kanadische Reise“ konfrontiert einen jungen Mann mit der Geschichte seines unbekannten Vaters.

Charles Petersohn

Nahaufnahme 12/17

Charles Petersohn in der Nahaufnahme...

Breit und hoch zugleich

Olaf Kröck wird neuer Leiter der Ruhrfestspiele – Theater in NRW 12/17

Der neue Intendant möchte im Rahmen seiner thematischen Schwerpunkte an der Zusammenarbeit mit in- und ausländischen Bühnen und Festivals festhalten und nebenbei dem Tanz mehr Gewicht geben.

„Am Set war immer Hochspannung angesagt“

Pierre Deladonchamps über „Die kanadische Reise“, Philippe Lioret und Schicksal – Roter Teppich 12/17

In Frankreich zählt Pierre Deladonchamps zu den großen Shooting-Stars seiner Generation. Am 14. Dezember startet nun Philippe Liorets neuer Film „Die kanadische Reise“, in dem er auf familiäre Spurensuche in Kanada geht.

Fluchtlinien

Große Flüchtlingskrise und kleine Fluchten im Comic – ComicKultur 12/17

Aktuelle Comic-Neuerscheinungen: von Comic-Reportagen zum Flüchtlingsthema bis zu satirischen Strips über Donald Trump.

Genies statt Automaten

Vögel verschwinden aus unserer Wahrnehmung – Textwelten 12/17

Nach dem Bienensterben hat nun das Vogelsterben eingesetzt. Dass Vögel aber weitaus intelligenter und wichtiger sind, als wir denken, zeigen Evolutionsbiologe Josef H. Reichholf in „Rabenschwarze Intelligenz“ und Jennifer Ackerman mit „Genies der Lüfte“.

„In Syrien gab es keine Zukunft mehr“

Mohammad Kasrawi sorgt für zufriedene Kundschaft – Heimat Wuppertal 12/17

Der 26-jährige Mohammed konnte aufatmen: Seine Ausbildung im Gastgewerbe ist in Deutschland anerkannt worden. Wie seine Schwester und sein Bruder arbeitet er in Wuppertal an seiner Zukunft.

„Unsere Mauern sind willkürlich“

Soraya Sala – Heimat Wuppertal 12/17

Soraya wuchs im schweizerischen Tessin im Herman Hesse-Ort Montagnola auf. Mit 16 Jahren zog sie aus, um ihren eigenen Weg zu gehen, mit dem Ziel, Filmschauspielerin zu werden. Ihr erster Film führte sie nach Deutschland, die Liebe nach Wuppertal.

Moderne Malerei

Edouard Manet mit seinen Zeitgenossen im Von der Heydt-Museum – kunst & gut 12/17

Manet (1832-1883) war ein Beobachter der großen gesellschaftlichen und politischen Umbrüche seiner Zeit, von denen die Ausstellung ebenfalls viel vermittelt.

Flucht hinterm Kaffeetisch

Ausstellung „Asyl ist Menschenrecht“ im Café Ada – Spezial 12/17

Die Ausstellung „Asyl ist Menschenrecht“ ist bis zum 7. Januar im Café Ada zu sehen. Die Eröffnung am 2. Dezember zeigte: Wer sich in ungewöhnlicher Umgebung auf Bild und Text einlassen kann, darf sich auf eine wertvolle Ausstellung freuen.

Neue Kinofilme

Star Wars: Episode VIII – Die letzten Jedi

Aktuell