Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

12.267 Beiträge zu
3.615 Filmen im Forum

Kultur in NRW.

Berufungs-Farce

Kölns Versuch, einen Schauspiel-Intendanten zu berufen – Theater in NRW 03/19

Die Berufung Carl-Philipp von Maldeghems zog in Köln ein Trommelfeuer der Kritik nach sich, die den Deal zum Platzen brachte. Und nun?

Karl Nagel

Nahaufnahme 03/19

Karl Nagel in der Nahaufnahme...

Kultureller Austausch

Die Oud von Anouar Brahem trifft Edeljazzer – Improvisierte Musik in NRW 03/19

Ost trifft auf West – in einem Konzert, das zwei auf dem Papier unvereinbare Musikstile zu einem Erlebnis verschmilzt.

Die Uhr zurückgedreht

Das Forum Alte Musik Köln feiert Geburtstag – Klassik am Rhein 03/19

Alte Bekannte der Alten Musik: Nach zwanzig Jahren lädt das Forum die Künstler der ersten Spielzeit erneut nach Köln ein – und wird filmisch begleitet.

Weltmädchentag

Dortmund erlebt sein 1. Mädchenchorfestival – Klassik an der Ruhr 03/19

Männerdomäne ade – am Weltfrauentag ist ein Zusammentreffen der Chöre mal nicht den Knaben vorenthalten.

Bauhaus und die Folgen

100 Jahre Staatliches Bauhaus, auch in NRW – Kunst in NRW 03/19

Auch im Westen gefeiert: Die ostdeutsche Institution des Staatlichen Bauhauses wird ein Centennium nach ihrer Gründung NRW-weit in Ausstellungen gewürdigt.

Der Teufel sind die anderen

Tatjana Gürbaca inszeniert „Der Freischütz“ in Essen – Oper in NRW 03/19

Schluss mit den Märchen – der Freischütz wird in der neuen Inszenierung am Theater Essen jedweder Romantik entraubt und packt mit düsterer Hoffnungslosigkeit.

Ohnmacht und Verstummen

Antonín Dvořáks Märchen-Oper „Rusalka“ – Opernzeit 03/19

Die Anziehung der Meerjungfrau: Auch Dvorak konnte sich ihr nicht entziehen. Seine Oper Rusalka erzählt Hans Christian Andersens Geschichte für die Bühne.

Gefangen im Kaninchenstall

Urbane Machtverhältnisse in Vandekeybus‘ Tanzstück „TrapTown“ – Tanz am Rhein 03/19

Ein Riesenkaninchen, eine Stadt, viele Medien und noch mehr Tanz: Wim Vandekeybus „TrapTown“ fand Anfang Februar seinen Weg nach Köln.

Die Egomanie der Liebe

Anno Schreiers Oper „Schade, dass sie eine Hure war“ – Opernzeit 02/19

Inzest, Intrigen, Korruption – John Fords elisabethanisches Schauerdrama „‘Tis Pity She’s a Whore“ findet seinen Weg ins Opernhaus Düsseldorf.

Neue Kinofilme

Die Goldfische

Kultur in NRW.