Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10

12.550 Beiträge zu
3.783 Filmen im Forum

Filminfo & Termine

Alles, was wir geben mussten

Alles, was wir geben mussten
USA/GB 2010, Laufzeit: 105 Min., FSK 12
Regie: Mark Romanek
Darsteller: Keira Knightley, Carey Mulligan, Andrew Garfield, Sally Hawkins, Charlotte Rampling, Nathalie Richard

Beängstigender Zukunftsentwurf

Opferlämmer
„Alles, was wir geben mussten“ von Mark Romanek

Kathy (Carey Mulligan), Tommy (Andrew Garfield) und Ruth (Keira Knightley) gehen gemeinsam zur Schule. Sie sind Klone, ihr Schicksal ist vorherbestimmt: Sobald sie erwachsen sind, müssen sie lebenswichtige Organe spenden. Das Drama begleitet die drei Freunde, die abgeschirmt aufwachsen, sich verlieben, gegeneinander ausspielen und ein unentrinnbares Schicksal teilen.

Die Adaption des Romans von Kazuo Ishiguro macht Angst: Nicht nur die meisterlich inszenierte Atmosphäre des Films ist bedrückend. Ebenso ist es der Gesellschaftsentwurf an sich – und die Ergebenheit, mit der sich die geklonten Menschen auf ihr Schicksal einlassen. Der Film zeigt kaum die Außenwelt, und stimmt vor allem durch diese vage Annäherung nachdenklich. Das ist ergreifend und macht Angst vor der Zukunft. Vor allem aber vor den Menschen.

(Hartmut Ernst)

Neue Kinofilme

Dune 2

Film.

Hier erscheint die Aufforderung!