Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 1 2
3 4 5 6 7 8 9

12.490 Beiträge zu
3.741 Filmen im Forum

Filminfo & Termine

The Last House on the Left

The Last House on the Left
USA 2009, Laufzeit: 110 Min., FSK 18
Regie: Dennis Iliadis
Darsteller: Sara Paxton, Garret Dillahunt, Martha MacIsaac, Tony Goldwyn, Monica Potter, Michael Bowen, Joshua Cox, Riki Lindhome, Aaron Paul, Spencer Treat Clark, Usha Khan

Meine Meinung zu diesem Film

Und am Ende der Straße steht ein Haus am See..
observer (198), 19.05.2009

Viel Schlimmes befürchtet, noch mehr Durchschnittliches darüber gelesen. Doch es kann Entwarnung gegeben werden: das Remake von Wes Cravens Debütschocker "Das letzte Haus links" (später: Mondo Brutale) ist gelungen! Es verlässt sich auf seine guten Schauspieler und die absolut geradlinige Inszenierung des Newcomers Iliadis, der im nächtlichen Haus am See ein Feuerwerk der Gewalt abbrennt, das eben doch auch die fragwürdige Gegengewalt der zuvor braven Eltern thematisiert.

*SPOILER Anfang*
Wo die Eltern im Original blutverschmiert im Wohnzimmer über den Leichen der Bösewichter zusammenbrechen, haben sie hier noch die Kraft, mit dem Töchterlein Richtung Sonne und Krankenhaus davonzutuckern. Doch lässt dieses Ende im Schnellboot wirklich einen Neuanfang zu? Im Boot sitzen nämlich nicht mehr ein braver Doktor und seine Frau, sondern ein Metzgerehepaar.
*SPOILER Ende*

Der Film atmet genug vom Geist des Originals, das Gewalt nicht leicht konsumierbar machen wollte. Auch der neue "Last House..." ist kein Film, den man wirklich gerne sieht. Das allein sagt genug über seine Qualität aus.

Neue Kinofilme

Tausend Zeilen

Film.

Hier erscheint die Aufforderung!