Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
24 25 26 27 28 29 30
31 1 2 3 4 5 6

12.460 Beiträge zu
3.718 Filmen im Forum

Interview

„In die Blase hineingesteckt und allein“

Psychologin Cornelia Sindermann über Filterblasen und Echokammern

Diagnose Filterblase. Können Menschen sich so weit isolieren, dass sie nur noch von der eigenen Meinung umgeben sind? Antworten darauf gibt die Medienpsychologin Cornelia Sindermann im Interview.

„Die beste Kontrolle ist, Gegenwelten aufzumachen“

Autor Wolfgang M. Schmitt über das Phänomen der Influencer

Influencer sind aus den Sozialen Medien nicht mehr wegzudenken. Was Influencer ausmacht und wie sie ihr Publikum und die Gesellschaft beeinflussen, erklärt der Autor Wolfgang M. Schmitt im Interview.

„Der Respekt vor Autoritäten ist geschwunden“

Medienwissenschaftler Jochen Hörisch über klassische und neue Medien

Jahrzehntelang prägte eine eingespielte Medienlandschaft die öffentliche Aufmerksamkeit. Mit dem Medienwissenschaftler Jochen Hörisch sprechen wir darüber, wie die digitalen Medien dieses Gefüge erschüttern.

„Menschen können Nützlinge sein“

Isabel Gomez von Cradle to Cradle e.V. über Ökostoffe und Kreislaufwirtschaft

Materialien auf Mais- oder Kaktusbasis ersetzen zunehmend tierisches und künstliches Leder. Ob das wirklich umweltfreundlicher ist, erklärt Isabel Gomez von Cradle to Cradle e.V. im Interview.

„Es geht wirklich nur um Verpackungen“

Axel Subklew von der Initiative „Mülltrennung wirkt“ über die dualen Systeme

Seit 30 Jahren fordert der Gesetzgeber von Herstellern die Rücknahme und Entsorgung von Verpackungen. Axel Subklew von der Initiative „Mülltrennung wirkt“ spricht im Interview über Wahrheit und Mythos.

„Müllvermeidung nicht auf Verbraucherinnen und Verbraucher abwälzen“

Elena Schägg von der Deutschen Umwelthilfe über Upcycling, Recycling und Müllvermeidung

Ohne Müllvermeidung geht es nicht. Im Interview spricht die Ressourcenmanagerin Elena Schägg über Upcycling, Müllreduzierung und die Rollen von Politik, Wirtschaft und Verbrauchern.

„Die gesamte Wissenschaft wäre linksextrem“

Nora Schareika von Extinction Rebellion über eine Radikalisierung der Klimabewegung

Mit dem Verzögern konsequenten Klimaschutzes wird auch die Sorge um eine Radikalisierung der Klimabewegung lauter. Ob die Sorge begründet ist, diskutiert Nora Schareika von Extinction Rebellion im Interview.

„Weniger erpressbar und damit mutiger“

Autor Ronald Blaschke über ein bedingungsloses Grundeinkommen

Die Diskussion über ein bedingungsloses Grundeinkommen ist im politischen Alltag angekommen. Dessen Voraussetzungen und mögliche Wirkungen diskutiert der Autor Ronald Blaschke spricht im Interview.

„Eine Aussperr- und Verbotspolitik“

Der Evolutionsbiologe Josef H. Reichholf über Widersprüche im Naturschutz

Naturzerstörung und Artensterben haben existenzgefährende Ausmaße erreicht. Im Interview spricht der Naturschützer Josef H. Reichholf, darüber, was sich für gelingenden Naturschutz ändern muss.

„Eine Mammutaufgabe für die nächsten 30 Jahre“

Der Energie-Experte Markus Hölzle über Energiewende und Brennstoffzellen

Das ferne Ziel der Klimaneutralität sollen nicht zuletzt innovative Techniken ermöglichen. Wie es um Brennstoffzellen und weitere Erfindungen steht, erklärt der Wissenschaftler Markus Hölzle im Interview.

Neue Kinofilme

Licorice Pizza

Interview

Hier erscheint die Aufforderung!