Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5

12.392 Beiträge zu
3.680 Filmen im Forum

Lokale Initiativen

Kraft für Geschlechterminderheiten

Das Yaya-Netzwerk aus Wuppertal

In vielen gesellschaftlichen Bereichen sind Frauen und andere Minderheiten unterrepräsentiert – so auch in der Kunst und Kulturszene. Ein intersektional-feministisches Netzwerk hat es sich zur Aufgabe gemacht, diesen Missstand zu beseitigen.

Vom Fluch zum Segen

Hochsensible treffen sich in Wuppertal

Schätzungsweise 15 bis 20 Prozent der Bevölkerung haben besonders stark ausgeprägte Sinne. Das bedeutet besondere Fähigkeiten, aber auch besondere Herausforderungen. Wir haben mit Betroffenen in Wuppertal darüber gesprochen, wie sie ihre Hochsensibilität meistern.

Integration bis in den Tod

Wuppertaler Verein baut ersten muslimischen Friedhof in Deutschland

Täglich werden verstorbene Muslime aus Deutschland in die Länder überführt, in denen sie ihre Wurzeln haben. Menschen wünschen sich meist, da bestattet zu werden, wo sie sich heimisch fühlen. Aber immer mehr Muslime fühlen sich inzwischen in Deutschland zuhause.

Die Interessenvertretung der Mieter

Der Mieterbund Wuppertal hilft bei Problemen mit Vermietern

Die Nebenkostenabrechnung muss falsch sein, die Mieterhöhung ist unverschämt und der Vermieter will nichts gegen die Mängel in der Wohnung tun? Ein Verein in Wuppertal hat es sich zur Aufgabe gemacht, bei solchen Problemen mit Rat und Tat zur Stelle zu sein.

„Vier Flaschen sind ein Euro“

Pfandraising: Mit Leergut Kinder- und Altersarmut lindern

In Wuppertal gibt es eine Menge an sozialen Problemen. Und viele davon ließen sich mit Geld abmildern. Eine Initiative hat es sich zur Aufgabe gemacht, Spendengelder aus einer naheliegenden und trotzdem außergewöhnlichen Quelle zu generieren: Pfandflaschen.

Gegen die Hochwasserdemenz

Der Wupperverband hilft, sich vor Starkregen zu wappnen

Hochwasser, vor allem durch Starkregen, ist in Wuppertal nicht erst seit den Überflutungen vom 29. Mai 2018 ein wichtiges Thema – das allerdings auch immer wieder in Vergessenheit gerät. Der Wupperverband will die Aufmerksamkeit hoch halten.

Erst die Wohnungssuche, dann die Jobvermittlung

Die Flüchtlingshilfe Wuppertal West

In Wuppertal engagieren sich viele Menschen ehrenamtlich für Geflüchtete und erleichtern diesen das neue Leben in Deutschland etwa durch Deutschkurse oder Hilfestellungen bei der Kommunikation mit Behörden.

Wuppertal hat gute Nachrichten

„Für mich war im Jahr 2019 bisher die beste Nachricht …“

Hier stellen wir üblicherweise lokale Initiativen vor. Diesmal fragten wir BürgerInnen in Wuppertal, nach ihren guten Nachrichten im Jahr 2019.

Einen Bewusstseinswandel anstoßen

Die Initiative Klimanetzwerk Wuppertal

In Wuppertal trifft sich regelmäßig eine kleine, buntgemischte Gruppe um sich über den Klimawandel auszutauschen, Lösungsansätze zu diskutieren und Aktionen zu planen.

Das Vertrauen zurückgewinnen

Missbrauchsprävention in St. Laurentius

In St. Laurentius im Luisenviertel engagiert sich seit Jahren aktiv gegen den Missbrauch von Kindern und Jugendlichen und man war die erste Gemeinde im Erzbistum Köln, die ein Präventionskonzept vorgelegt hat.

Lokale Initiativen