Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27

12.416 Beiträge zu
3.693 Filmen im Forum

Leitartikel

Wildnis im Kleinen

Mit Unordnung gegen das Artensterben

Nicht nur der Klimawandel, auch der extreme Artenverlust gefährden das biologische Gleichgewicht auf unserem Planeten. Da die Politik zu langsam reagiert, ist jeder Einzelne gefordert, etwas gegen das große Sterben zu unternehmen.

Bienenretten war gestern

Bayerns Artenvielfalt-Gesetz: innovativ oder schlüpfrig?

Seit über einem Jahr ist das bayerische Gesetz zur Stärkung der Artenvielfalt in Kraft. Ist Artenschutz endlich in der Mitte der Gesellschaft angekommen?

Kapitalismus-Greenwashing

Der Markt hat‘s kaputt gemacht, der Markt soll’s richten

Unsere Erde reicht nicht mehr aus. Schuld daran ist der Markt, der Mithilfe von technischem Fortschritt und weitreichenden klimapolitischen Maßnahmen die Notbremse ziehen soll. Ob das funktioniert, wenn sich die Mitgliedsstaaten dagegen sperren?

Ökologisch ausersehen

Die alternativen Wahrheiten der Bio-Szene

Seit der Corona-Pandemie haben Verschwörungstheorien wieder Hochkonjunktur. Vor allem Mitglieder der Bio- und Vegan-Szene waren in letzter Zeit in den Schlagzeilen. Sind sie vielleicht anfälliger für Verschwörungserzählungen, und wenn ja, warum?

Angst essen Ratio auf

Wie mit Verschwörungsgläubigen umgehen?

Die Corona-Krise ist ein willkommener Anlass für Verschwörungsideologen. Doch warum glauben Menschen an Verschwörungstheorien? Angst nährt sich von realen Problemen, die keinesfalls lächerlich gemacht oder nicht ernst genommen werden dürfen.

Wider alle politischen An- und Abstandsregeln

Hygienedemos: Berechtigt oder dumm?

Protestversammlungen wider die Maßnahmen gegen die Corona-Pandemie fanden raschen Zulauf von Rechtsextremen, Impfgegnern, Alternativmedizin-Anhängern etc. Berechtigte Sorgen der wirklich durch die Pandemie Geschädigten blieben jedoch fast unbeachtet.

Ohne Folgen?

Die Konsequenzen aus der Berateraffäre im Verteidigungsministerium

Über ein Jahr lang hat sich ein Untersuchungsausschuss die Nächte um die Ohren geschlagen, um die Berateraffäre im Verteidigungsministerium aufzuklären. Für die Verantwortlichen wird das Ganze wohl nicht folgenlos bleiben.

Arm in die Krise

Bedürftige und ihre Helfer trifft Corona besonders hart

Soziale Ungleichheit, Armut und Vereinsamung nehmen auch im wohlhabenden Deutschland zu, nicht zuletzt im Ruhrgebiet. Hier leisten die Tafeln einen wichtigen Beitrag. Doch Corona trifft auch sie – und damit ihre Kunden.

Im Wettlauf gegen den Keim

Stehen wir vor der post-antibiotischen Ära?

Corona hält die Welt in Atem. Doch eine andere Gefahr ist deutlich weniger im Bewusstsein der Menschen verankert: multiresistente Bakterien, die weltweit auf dem Vormarsch sind. Schuld daran trägt – wie so oft – der Mensch selbst.

Kranke sind keine Kunden

Covid-19 verdeutlicht einen 30-jährigen neoliberalen Irrweg

Seit rund 30-Jahren trimmen neoliberale Marktideologen unser Gesundheitssystem auf Gewinne und Effizienz. Die Covid-19-Pandemie legt nun gnadenlos offen, was das eigentlich bedeutet: Mangel an Personal und Ausrüstung wenn man sie braucht.

Neue Kinofilme

Hello Again - Ein Tag für immer

Leitartikel