Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12

12.510 Beiträge zu
3.755 Filmen im Forum

Marx 1882, die letzte Porträtaufnahme vor seinem Tod 1883

Dear Fred,

29. November 2022

engelszungen 12/22

[Ventnor] 8. November 82 

Was sagst Du von Deprez‘ Experiment bei der Münchner Elektrizitätsausstellung? Es ist beinahe schon ein Jahr, als Longuet mir versprach, die Arbeiten von Deprez mir zu verschaffen (speziell zum Beweis, daß Elektrizität erlaube den Transport der Kraft auf große Entfernung vermittelst einfachen Telegraphendrahts). Nämlich ein intimus des Deprez, Dr. D’Arsonval, ist Mitarbeiter der „Justice“ und hat Verschiednes publiziert über Deprez‘ Forschungen. Longuet vergaß jedesmal, gewohnterweise.

[…]

Die heftige Windstürmerei wütet hier fortwährend, namentlich abends und die Nacht; morgens früh meist regnigt oder wenigstens gloomy; während des Tages immer gute Intervalle, die man erwischen muß; dabei unstetes, launiges Wetter. Z.B. letzten Sonntag ging ich um 4 Uhr auf die Downs und promenierte dort auf Fahrweg entlang Bonchurch, dessen höchste terrassenmäßig aufsteigende Häuser (die niedrigsten dicht nah dem Meer) bis an den Pfad reichen; weiter schlängelt der Pfad, bald etwas auf – bald nieder, zwischen der Höhe der Downs und ihrer Abflachung bis ans Meer. (Als ich das letztemal hier mit Tussy, wagte ich nicht bis an den Pfad aufzusteigen.) Hier kann man stundenlang bummeln, Berg- und Seeluft zusammen genießen. Es war so warm wie im Sommer; reines Blau des Himmels, mit nur durchsichtig weißen Wölkchen; plötzlich kalter Regen sky suddenly overcast. Dem verdanke ich wohl den Muskelrheumatismus (auf linker Brustseite, nah dem alten corpus delicti), ward Montagnacht so heftig, daß ich Dienstag trotz meines Widerstrebens einen Dr. kommen ließ.

[...]

Er hat mir in der Tat nichts zu verschreiben als ein liniment zum Einreiben. (Es geniert mich, solange dieser Muskelrheumatismus dauert, indem er unangenehme Empfindung speziell während des Hustens provoziert.) Im übrigen entschuldigt er sich wegen des schlechten Wetters. Was den Husten betrifft, namentlich der in der letzten Zeit auch in London stets verdrießlicher werdenden spasmodischen Charakter angenommen hat, so bin ich darüber mein einziger Sanitätsrat, und hoffe ihn bald los zu sein ohne doctor med.

Damit ich nicht zu sehr vom kapriziösen Wind- und Temperaturwechsel abhänge beim Bummeln im Freien, bin ich genötigt, wieder respirator [= Atmungsgerät] für case in need bei mir zu halten.

[…]

Salut

Der Mohr

Marx (= Mohr) und Engels interessierten sich brennend für die Fortschritte in Naturwissenschaft und Technik. Die Elektrizität hielten sie für „enorm revolutionär“. Im Herbst 1882 hielt sich der gesundheitlich angeschlagene Marx zur Kur in Ventnor (Isle of Wight) auf.

Quellenangabe: Marx-Engels-Werke, Band 35, Briefe, Berlin 1973, S. 104-106; die Abb. zeigt Marx 1882, die letzte Porträtaufnahme vor seinem Tod 1883

Neue Kinofilme

Ein Mann namens Otto

Lesen Sie dazu auch:

Lieber Engels!
engelszungen 02/23

Dear Fred,
engelszungen 01/23

Lieber Friedrich
engelszungen 11/22

Verehrter Freund!
engelszungen 10/22

Lieber Engels!
engelszungen 09/22

Lieber General,
engelszungen 08/22

Lieber Fritz,
engelszungen 07/22

Lieber Friedrich,
engelszungen 05/22

Mein lieber Herr Engels
engelszungen 04/22

Lieber Friedrich
engelszungen 01/22

Lieber General,
engelszungen 12/21

Lieber Engels!
Ein Brief von August Bebel, 1. Teil – engelszungen 10/21

engels-zungen.

Hier erscheint die Aufforderung!