Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22

12.348 Beiträge zu
3.662 Filmen im Forum

Filminfo & Termine

Der Mann, der Liberty Valance erschoß

Der Mann, der Liberty Valance erschoß
USA 1961, Laufzeit: 113 Min., FSK 12
Regie: John Ford
Darsteller: James Stewart, John Wayne, Lee Marvin, Vera Miles, Edmond O'Brien

Meine Meinung zu diesem Film

Nach Westen, Junge, nach Westen
Kinokeule (541), 30.05.2007

John Wayne, der große Grummler wäre in diesen Tagen 100 Jahre alt geworden, sofern er nicht schon 1979 gestorben wäre. Auch in diesem Film wuchtet er seinen massigen Körper durch die Gegend und scheint irgendwie nicht dazuzugehören. Gemeinschaft war nicht sein Ding. Frauen von anderen Planeten. Einzig Männerbünde und moralische Konsequenz waren für ihn von Bedeutung.

?Liberty Valance? bebildert die zweite Phase der Besiedelung des immer noch wilden Westens. Indianer waren gemetzelt, die Natur unterworfen und Siedlungen gebaut. Jetzt galt es das Zusammenleben zu organisieren ohne sich ständig die Köppe einzuschlagen. Dazu brauchte man Gesetze und eben auch Gesetzeshüter und Anwälte, wie James Stewart in diesem Fall. Ganz ohne Pistole kommt aber auch der nicht aus.

Hier wird ständig, fast in jeder Einstellung, gesoffen, dass die Schwarte kracht. Die Steaks sind groß wie Wagenräder und Männer noch echte Kerle. Frauen sorgen lediglich für einen warmen Ofen. Am Ende siegen Moral, Freundschaft und Heimatliebe. Ach, Amerika!

(5 Sterne)

Neue Kinofilme

Auerhaus

Kino.