Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22

12.348 Beiträge zu
3.662 Filmen im Forum

Filminfo & Termine

Der Tag, an dem die Erde stillstand (2008)
USA 2008, Laufzeit: 100 Min., FSK 12
Regie: Scott Derrickson
Darsteller: Keanu Reeves, Kathy Bates, Jennifer Connelly, Jon Hamm, Jaden Smith, Aaron Douglas, Alisen Down, Juan Riedinger, John Cleese

Meine Meinung zu diesem Film

Klatuu
takeshi (40), 23.12.2008

Mann, hatte ich mich auf das Remake gefreut, als ich davon gehört habe!
Das Original habe ich als sehr intensiven S/W SF in Erinnerung, obwohl ich mich an Einzelheiten nicht mehr erinnern kann.
Leider hat mich die 2008 Version enttäuscht, es plätscherte vor sich hin, alles war vorhersehbar.
Keanu sollte eigentlich nur noch Außerirdische spielen, die die Mimik noch nicht erfunden haben, seltsam, ich falle immer wieder drauf rein...
Kathy Bates hätte prägnanter spielen können, Jennifer Connelly hatte nichts zu bieten außer schöne feuchte Augen...
Lichtblicke (schließe mich an): Die viel zu kurze Szene mit Keanu und John Cleese an der Tafel, das offene Ende, ob die Menschen nun verdammt sind, wieder mit der Pferdekutsche zur Arbeit zu fahren.

Der Tag, als ich im Kino einschlief...
socsss (63), 19.12.2008

Stillstand! Ja, das ist leider eine sehr passende Zustandsbeschreibung für diesen Film! Ich muss gestehen, schon arg enttäuscht die Heimreise aus meinem Kinosessel angetreten zu haben. Nachdem das Kinopersonal mich freundlicherweise geweckt hatte....

Gut, vielleicht ist dies übertrieben, aber meine Erwartungen waren denn doch deutlich höher als das nachher Gesehene einzuhalten imstande war! Dem Film fehlt es an Pfeffer und an Drive! Für einen Sci-Fi-Film mit Actionbeilage ist der Film einfach zu elegisch! Und er nimmt sich viel zu ernst!! Ein wenig ironische Distanz zu den im Kern doch eher trashigen Ereignissen hätte sicher nicht geschadet.

Ach ja, ein weiteres Problem, häufiger von einem meiner regelmäßigen Co-Kinogänger angesprochen: Kinder im Film sind häufig eine gaaaanz schlechte Idee! Meiner Ansicht nach gibt es genügend rühmliche Ausnahmen, in den vergangenen Jahren insb. unter Beteiligung der Herren Highmore und Sangster, aber bei der stillstehenden Erde stimmt dieses Klischee: Der Kleine nervt! Und zwar im höchsten Masse!!

Letztlich, was soll man sagen? Sehr gute Intention und Botschaft, gute Darsteller (imho incl. Herrn Reeves - aber excl. Jaden Smith ;-)) - aber Thema durch heiligen Ernst und langatmige Erzählweise völlig verschenkt! Schade!

Neue Kinofilme

Jumanji: The Next Level

Kino.