Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22

12.348 Beiträge zu
3.662 Filmen im Forum

Filminfo & Termine

Die tausend Augen des Dr. Mabuse

Die tausend Augen des Dr. Mabuse
Deutschland 1960, Laufzeit: 104 Min., FSK 12
Regie: Fritz Lang
Darsteller: Dawn Addams, Peter van Eyck, Wolfgang Preiß, Gert Fröbe, Werner Peters, Lupo Prezzo

Meine Meinung zu diesem Film

Fritzl Lang, Gert Fröbe und das Hotel Luxor
Kinokeule (541), 20.09.2007

30 Jahre nach seiner ersten Mabuse Verfilmung hat Fritz Lang noch mal einen Mabuse Krimi inszeniert. Es war gleichzeitig sein letzter Film.

Mabuse, die Mustervorlage für alle James Bond Schurken, ist im Atomzeitalter angekommen und strebt wieder mal nicht weniger als die Weltherrschaft an. Motivationstrainer bekommen bei ihm feuchte Augen.

Es entwickelt sich eine anspruchsvolle Verschwörungsgeschichte, in deren Mittelpunkt der amerikanische Milliardär Henry Travers steht.

Gegenspieler von Mabuses Netzwerk ist der energische Gert Fröbe, neben Heinz Rühmann DAS Gesicht des deutschen Nachkriegsfilmes.

Künstlerisch hat der Film einige, wenn auch wenige Auffälligkeiten. So ist z.B. die Anfangssequenz mit den vielen Augen am Großstadthimmel zu nennen, die einen schönen Effekt erzielt. Auch das Hotel ?LUXOR? als Ort der totalen Überwachung ist sehr interessant. Viele Drehorte sind allerdings schlecht ausgeleuchtet und alle Schauspieler werfen furchtbare Schatten. Wie in ?M? wird aber wieder vorbildlich viel geraucht.

Story und Schauspieler überzeugen mich bei dem Film, der bis zuletzt sehr spannend ist.

(4 Sterne)

Neue Kinofilme

Jumanji: The Next Level

Kino.