Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23

12.413 Beiträge zu
3.691 Filmen im Forum

Filminfo & Termine

Fleisch ist mein Gemüse
Deutschland 2008, Laufzeit: 101 Min., FSK 12
Regie: Christian Görlitz
Darsteller: Heinz Strunk, Oliver Bröcker, Maxim Mehmet, Susanne Lothar, Jona Mues, Rocko Schamoni, Andreas Schmidt

Meine Meinung zu diesem Film

Mehr Tragik als Komödie
Biggi (153), 21.04.2008

Nachdem ich das Hörspiel lustig fand, war mir der Film zu traurig. Da muss ich meinem Vorredner Recht geben, das war weder Fisch noch Fleisch. Der Film schwankte abrupt zwischen der häuslichen Tristess mit einer zwar guten Susanne Lothar, und den wunderbaren Szenen, wenn "Tiffany's" ihr Gastspiel gegeben haben. Hervorragend Gurki. Das war es, was ich sehen wollte, das war gut. Alles zusammen gemischt war ein Mischmasch - Mittelmaß.

Die Schäl Sick von Hamburg
Colonia (683), 21.04.2008

Wenn Du in Hamburg im falschen Bezirk aufwächst, hast Du es nicht leicht. Das ist nicht anders als in Restdeutschland. "Fleisch ist mein Gemüse" bietet aber noch viel mehr Identifikationspotenzial: Ja, so sahen sie aus, die 80-er Jahre auf dem Land und am Rand der Städte. Genau so.

Obwohl ich nichts gegen Tragikomödien einzuwenden habe, hätte ich mir in diesem Film eine eindeutigere Zuordnung zum Komödien-Genre gewünscht. Irgendwie ist "Fleisch" witzig, aber doch eben nicht genug. Etwas bemüht wirkt's hier und da. Man mag sich gar nicht ausmalen, wie das Ganze ohne Andreas Schmidt als "Gurki" ausgesehen hätte. Seine Szenen sind grandios, Spielfreude pur.

www.schael-sick-show.de

Neue Kinofilme

I Still Believe

Kino.