Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15

12.345 Beiträge zu
3.661 Filmen im Forum

Filminfo & Termine

Gott ist tot
Deutschland 2002, Laufzeit: 95 Min., FSK 12
Regie: Kadir Sözen
Darsteller: Götz George, Markus Knüfken, Bastian Trost, Barbara-Magdalena Ahren, Andreas Günther, Jana Striebeck

Meine Meinung zu diesem Film

da bleibts nichts hängen...
zeytooon (23), 24.05.2003

Stimme Dr. Tom vollständig zu. Selten hatte ich das Gefühl umsonst ins Kino gegangen zu sein. Der Film entäuscht in bei Schnitt, Schauspielern, Story, ... komplett.
Selbst das Kölner Lokalkolorit kann das nicht ändern.
Wohl nur etwas für Einheimische, die (zufällig) als Statisten mitgewirkt haben. :-)

Grottenschlecht
Dr. Tom (57), 22.05.2003

Der Film lässt wirklich kein Klischee aus, der Versuch, das "juste milieu" aus Kleinkriminalität, sozialem Abstieg und Gewalt zu portraitieren gerinnt zu einer lächerlichen Soap-Opera, bei der auch Götz Georges Schauspielkunst an ihre Grenzen gelangt. Peinlich allein der angedeutete "Liebesakt" zwischen ihm und der Metzgerfrau, deren "Nachstellungen" er lange Zeit zu entgehen versucht (soll heißen: er "merkt" nichts davon), bevor alles - natürlich - im Happy End landet. Als Fernsehfilm sonntagsabends (da ist man ja einiges gewohnt) wäre dieser armselige Streifen schon eine zureichende Beleidigung, aber im Kino kommt man sich erst recht verarscht vor. Für mich der mit Abstand der schlechteste Film seit langem.

Neue Kinofilme

Auerhaus

Kino.