Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16

12.491 Beiträge zu
3.741 Filmen im Forum

Filminfo & Termine

M.A.S.H.

M.A.S.H.
USA 1969, Laufzeit: 116 Min., FSK 18
Regie: Robert Altman
Darsteller: Donald Sutherland, Elliott Gould, Tom Skerritt, Sally Kellerman, Robert Duvall

Meine Meinung zu diesem Film

Dicker Schnitzer
Ose! (35), 09.03.2007

Bei einem Meisterwerk wie diesem Anti-Kriegsfilm das Lexikon des Internationalen Films zu zitieren ist schon ein grober Schnitzer.

Es handelt sich eben nicht um eine Militärklamotte, sondern um eine Satire darüber (und vieles mehr).

Man muss sich immer wieder klar machen, dass das Lexikon, dessen Vollstänigkeit ich durchaus schätze, auf Beiträger der Katholischen Filmkritik beruht. Mehr muss man dazu nicht sagen.

Doppelplus
takeshi (40), 24.04.2003

MASH als Film & auch als Serie sind ein DOPPELPLUS wert! Ich zitiere nur die Stimme aus dem Lautsprecher: DIESE SCHEISS ARMY!!

ich wollte es nicht glauben...
MX?51 (13), 24.04.2003

... aber da fand ich doch so quasi auf dem Wühltisch einen Kultfilm, dessen Grundidee dann später noch als Serie auf die Fernsehbildschirme kam.Aber so lang läßt sich dieses Thema nicht ziehen und so bleibt der Film von Robert Altmann,das ORIGINAL!So traurig das Umfeld des Filmes auch immer sein mag, unter dem Trauma des Vietnamkrieges entstanden, aber in dem Krieg spielt, der noch vor Vietnam kam und damals in Korea geführt wurde.Es gibt, wie auch die Gegenwart zeigt halt Länder, die wohl immer irgendwo einen Krieg führen müssen.(Das sollte nur mal kurz erwähnt werden, aber welches Land war halt in den letzten 30 Jahren so oft in Kriege verwickelt wie jenes ) ?
Nein dieser Film zeigt nicht wirklich die Schrecken des Krieges. Mit einem bitteren, aber gut platziertem Humor, zeigt er die Arbeit der Menschen, die dafür sorgen Collateralschäden zu beheben. Die Wirklichkeit sieht sicher anders aus und bietet nicht die Möglichkeit immer wieder abzulachen. Bei diesem Film aber kann man es, um sich über die wirklichen Schrecken des Krieges hinwegzuretten.Also die DVD für 9,99 ? bietet die Möglichkeit, diesen Humor immer wiedr zu genießen, auch wenn er arg schwarz ist. Die Wirklichkeit sollten wir aber deshalb nicht aus dem Auge verlieren.Der noch jugendliche Donald Sutherland und Elliot Gould brillieren geradezu in ihren Rollen. Schade, leider keine große Leinwand und kein Dolby Surround, nur ein kleiner Laptop mit kleiner Perepherie.

Neue Kinofilme

Die Schule der magischen Tiere 2

Film.

Hier erscheint die Aufforderung!