Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 1

12.340 Beiträge zu
3.659 Filmen im Forum

Filminfo & Termine

Nur noch 60 Sekunden
USA 2000, Laufzeit: 119 Min., FSK 16
Regie: Dominic Sena
Darsteller: Angelina Jolie, Giovanni Ribisi, Nicolas Cage, T.J. Cross, William Lee Scott

Meine Meinung zu diesem Film

Story? Wer braucht das?
socsss (63), 28.06.2001

Damit ist das Manko dieser 60 Sekunden auf einen Punkt gebracht. Selbst fuer einen Bruckheimer war die Story duenn geraten!
Trotzdem war der Film ganz unterhaltsam, insb. auch, weil er sich offensichtlich nicht sehr ernst nahm und weil die Schauspieler ihren Spass an den chicen Autos auf ie Leinwand bannen konnten!
Dazu noch zwei Kommentare: Bedauerlich, dass sich Nicolas Cage inzwischen so verkauft, dass man sich fragen muss, wie dieser Mann je einen Oscar erhalten konnte. Und: Vinnie Jones entwickelt sich zur absoluten Ikone. Welch ein charismatischer Auftritt!

Gigantische Autos und Top Starbesetzung, aber trotzdem ein Flop
Nero (28), 19.06.2001

In diesen Film bin ich voller Vorfreude hinein gegangen. Doch schon nach einer Stunde wurde mir langweilig. Es lag wirklich nicht an der Starbesetzung, sondern an der faden Story.
Die Schauspieler waren super und man könnte auch oft lachen, aber alles in allem, war es der totale Reinfall. Das Einzige was auf ganzer Linie überzeugte, waren die Renn-Szene und die geilen Autos.
Aber noch eine Frage, warum heißt der Film „Nur noch 60 Sekunden“??

Schade...
KaiserSose (119), 16.05.2001

das man das Potenzial von Nicolas Cage so vergeudet hat. Schade dass ich 15 DM für eine Kinokarte geopfert habe. Die Dialoge sind so einfach, die Geschicht so vorher sehbar, und manche Karaktere so billig gestrickt... Mehr kann man dazu nicht sagen.

Neue Kinofilme

Die Eiskönigin 2

Kino.