Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
24 25 26 27 28 29 30
31 1 2 3 4 5 6

12.460 Beiträge zu
3.718 Filmen im Forum

Filminfo & Termine

Zwielicht
USA 1996, Laufzeit: 130 Min.
Regie: Gregory Hoblit
Darsteller: Richard Gere, Laura Linney, Edward Norton, John Mahoney, Joe Spano

Meine Meinung zu diesem Film

Norton leads
Das Auge (308), 22.01.2011

Edward Norton mit einer genialen Performance, die lange nachwirkt. Der Mann mit den vielen Gesichtern: Sardonisch, lieb, durchtrieben, friedfertig, normal, böse,etc. ER hats voll drauf. Der Film ist insgesamt gut und wird durch Norton unvergesslich.

genialer norton
Mr Durden (10), 05.07.2004

dass edwart norton in seinem debu film so stark spielt hätte ich nicht gedacht.er spielt seine rolle überzeugend und in meinen augen auch besser als richard gere.

Sehenswerter Edward Norton
Kinokeule (541), 29.03.2004

Justizthriller mit Richard Gere und Edward Norton in der Hauptrolle. Der Erzbischof von Chicago ist ermordet worden. Blutüberströmt wird der Ministrant Aaron Stampler (E.N.) beim Tatort festgenommen. Der Staranwalt Martin Vail (R.G.) schnappt sich aus Prestigegründen den Fall. Stampler behauptet unschuldig zu sein. Am Tatort hat er eine dritte Person gesehen. Der Bischof hat eine Menge Dreck am Stecken und sein Tod kommt einigen ganz gelegen. Dies ist einer der unendlich vielen Justizthriller aus der Hollywoodmaschine. Besonders wird er dadurch, dass Edward Norton (Fight Club, American History X) seine erste große Rolle spielt (Oscarnominierung). Sein unglaubliches schauspielerisches Talent läßt sich 1995 bereits erahnen. Sein Auftreten macht den Film erst sehenswert. Die Story ist nichts besonderes und Richard Gere hätte ich größere Abgründe als Teufels Advokat gewünscht.

Neue Kinofilme

Licorice Pizza

Film.

Hier erscheint die Aufforderung!