Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 1 2
3 4 5 6 7 8 9

12.490 Beiträge zu
3.741 Filmen im Forum

Forum.

Es gibt 5 Beiträge von spacebat

Mein bester Freund

weitere Infos zu diesem Film | 2 Forenbeiträge

Witziger und nachdenklicher, typisch französischer Film, aber....

27.01.2008

...leider mit einem für meinen Geschmack zu schnulzigen Hollywood-Finale. Schade, dass man Julie Gayet hier in Deutschland nicht öfter zu sehen bekommt!

Der letzte Kuss

weitere Infos zu diesem Film | 2 Forenbeiträge

nah am leben

19.11.2006

man könnte meinen, "der letzte kuss" sei kein us-film. liebevoll skizzierte schrullige charaktere, ungeschminkt nah am leben, eine wahre erholung vom mainstream. natürlich gibt es klischees und die rolle der kim scheint lediglich mittel zum zweck im verhältnis zur vielschichtigkeit der anderen figuren, aber unterm strich ein sehr schöner, berührender, witziger, nachdenklicher und ehrlicher film!

X-Men: Der letzte Widerstand

weitere Infos zu diesem Film | 4 Forenbeiträge

nach dem film ist vor dem film

12.07.2006

zum film selber wurde eigentlich schon alles gesagt:spannend, unterhaltsam, tolle special effects...mir hat besonders die schauspielerische und maskenbildnerische darstellung der jean gefallen!
wer am ende des films noch den abspann abwartet, wird mit einem kleinen ausblick auf teil 4 belohnt!

Die Geisha

weitere Infos zu diesem Film | 5 Forenbeiträge

Hollywood...

20.02.2006

Monumentale Bilder, die große Liebe, Freundschaft, Verrat, was braucht man mehr für einen Hollywood-Film! Im ersten Teil sehr dicht und schön erzählt mit eindringlichen Bilder, aber im zweiten Teil flacht die Geschichte ab und es bleibt nur ein amerikanisches Märchen. Unterhaltsames Hollywood Kino eben.

Save the last Dance

weitere Infos zu diesem Film | 4 Forenbeiträge

Erinnert Ihr Euch noch an Dirty Dancing......????

10.04.2001

Wer Dirty Dancing geliebt hat und mit Flashdance großgeworden ist, der wird in diesem Film in Nostalgie versinken. Die Geschichte ist alt, aber trotzdem immer wieder schön erzählt. Die Liebesgeschichte zwischen der weißen Tänzerin und dem schwarzen College Stipendiaten aus dem Ghetto wird trotz aller Klischees überzeugend erzählt. Wie fast jeder Hollywood Film leidet Save the last Dance daran, dass zu viele Geschichten in den 112 Minuten untergebracht werden. Aber die tollen Schauspieler und natürlich die heißen Tanzszenen retten den Film! Wer also ein bißchen in Nostalgie schwelgen möchte oder einfach gut unterhalten werden will, dem kann ich diesen Film nur empfehlen?

Neue Kinofilme

Tausend Zeilen

Film.

Hier erscheint die Aufforderung!