Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29

12.348 Beiträge zu
3.662 Filmen im Forum

Filminfo & Termine

Der letzte Kuss
USA 2006, Laufzeit: 103 Min., FSK 12
Regie: Tony Goldwyn
Darsteller: Zach Braff, Jacinda Barrett, Casey Affleck, Rachel Bilson, Michael Weston, Blythe Danner, Eric Christian Olsen, Tom Wilkinson

Meine Meinung zu diesem Film

Beziehungskisten
woelffchen (584), 22.11.2006

Ja, so geht es manchmal oder etwas häufiger im Leben; raus aus der einen Beziehungskiste, rein in die andere, und wenn die nicht klappt, entweder wieder zurück in die alte oder eine neue versuchen. Und dabei gibt es viele Tränen und jede Menge Herzeleid, besonders wenn man die Fehler bei sich selbst zu suchen hat.

Man kann aus all dem auch was lernen, wenn man klug ist, z.B. wer sich in Gefahr begibt, kommt leicht darin um; oder: behandle deinen Partner, wie du selbst behandelt werden möchtest. Und: nachher ist man immer klüger.

Hier im Film handelt es sich allerdings um vier befreundete junge Männer Ende 20, die in Bezug auf ihre jeweiligen weiblichen Partner alle noch was zu lernen haben - sogar die Eltern von einer Angebeteten haben den Bogen noch nicht so ganz raus.

Das alles wird gekonnt, realistisch, engagiert und perfekt gefilmt rübergebracht und manchmal kann man sich selbst in einer der Figuren wiedererkennen, zur eigenen Freude, zur eigenen Überraschung oder zum eigenen Mißbehagen.

nah am leben
spacebat (5), 19.11.2006

man könnte meinen, "der letzte kuss" sei kein us-film. liebevoll skizzierte schrullige charaktere, ungeschminkt nah am leben, eine wahre erholung vom mainstream. natürlich gibt es klischees und die rolle der kim scheint lediglich mittel zum zweck im verhältnis zur vielschichtigkeit der anderen figuren, aber unterm strich ein sehr schöner, berührender, witziger, nachdenklicher und ehrlicher film!

Neue Kinofilme

Jumanji: The Next Level

Kino.