Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 1 2
3 4 5 6 7 8 9

12.491 Beiträge zu
3.741 Filmen im Forum

Still mit Oleg Stepanov aus Searching for Phoenix
Foto: Presse

Bewegung als Politikum

25. Juli 2022

„Street Dance Academy“ im CoWerk18

Tanzrauschen lädt zusammen mit dem CoWerk18 und der Tanz Station – Barmer Bahnhofzu einem dreitägigen Programm, u.a. mit Kunst, Musik, Performance und Filmscreening ein: Das Tanzfilmlabor mAPs – migrating Artists Project fördert Künstler:innen und hilft ihnen bei der Produktion und Verbreitung ihrer transmedialen Werke. Unter dem Leitmotiv „POWER“ sind so fünf Street Dance -Kurzfilme entstanden, die sich mit gesellschaftspolitischen Themen befassen – etwa der Frage danach, wie Demokratie gelebt werden kann. Teil der Kollektion, die am Samstag zu sehen sein wird, ist der Tanzrauschen-Beitrag„Searching for Phoenix“ von Marc Wagenbach.(ea)

Phoenix never dies – Street Dance Academy #2 | Fr-So 19.-21.8. | CoWerk18 | www.tanzrauschen.de

Eva Maria Albert

Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Als unabhängiges und kostenloses Medium sind wir auf die Unterstützung unserer Leserinnen und Leser angewiesen. Wenn Sie uns und unsere Arbeit finanziell mit einem freiwilligen Betrag unterstützen möchten, dann erfahren Sie über den nebenstehenden Button mehr.

Neue Kinofilme

Die Schule der magischen Tiere 2

Lesen Sie dazu auch:

Reflexion oder Reaktion?
Urbäng! Festival mit Sonderausgabe zur Ukraine – Festival 10/22

Vergessene Kapitel
„Revenants“ beim Favoriten Festival – Tanz 09/22

Dem Tod auf der Spur
Neues von Angie Hiesl und Roland Kaiser – Tanz in NRW 09/22

Versprechen auf die Zukunft
„tanz.tausch“ an diversen Orten in Köln – Tanz in NRW 08/22

Frischer Wind
Sommerakademie der TanzFaktur in Köln – Tanz in NRW 07/22

„Wir haben Europa gelebt“
Tanzrauschen e. V. in Wuppertal produziert international und politisch engagiert – Interview 06/22

Verletzlich und stark zugleich
Circus Dance Festival in Köln – Tanz in NRW 06/22

Eine Sprache für das Begehren
14. SoloDuo Tanzfestival im Barnes Crossing – Tanz in NRW 05/22

Gesellschaftlicher Drahtseilakt
„tipping points“im Ringlokschuppen Ruhr – Tanz an der Ruhr 04/22

In gläsernen Zellen
„absence#1.2 – AntiKörper“ im Barnes Crossing – Tanz in NRW 04/22

Sterbt, aber tanzt
„Dances of Death“ auf PACT Zollverein – Tanz an der Ruhr 03/22

Barnes Crossing lebt
Kölner Choreographinnen-Netzwerk – Tanz in NRW 03/22

Auswahl.

Hier erscheint die Aufforderung!