Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28

12.484 Beiträge zu
3.737 Filmen im Forum

Filminfo & Termine

Knowing
USA 2008, Laufzeit: 122 Min.
Regie: Alex Proyas
Darsteller: Nicolas Cage, Rose Byrne, Ben Mendelsohn, Chandler Canterbury, Nadia Townsend, Terry Camilleri, Adrienne Pickering, Danielle Carter

Meine Meinung zu diesem Film

Cage rettet Die Welt...
madmaxs (2), 28.04.2009

Nur ein weiterer Weltuntergangsfilm. Zwar interessanter Ansatz, aber im Endeffekt doch irgendwie schon da gewesen. Trotzdem empfehlenswert für diejenigen, die Cage mögen.

Muß man jede Katastrophe erleben ?
dashuhn0 (9), 27.04.2009

Gute Schauspieler, Spannung, aber: der Horror. Katastrophen werden lebensgetreu miterlebt.
Ich konnte nicht hingucken. Warum gilt das als Unterhaltung ?

Muß man jede Katastrophe erleben ?
dashuhn0 (9), 27.04.2009

Gute Schauspieler, Spannung, aber: der Horror. Katastrophen werden lebensgetreu miterlebt.
Ich konnte nicht hingucken. Warum gilt das als Unterhaltung ?

Muß man jede Katastrophe erleben ?
dashuhn0 (9), 27.04.2009

Gute Schauspieler, Spannung, aber: der Horror. Katastrophen werden lebensgetreu miterlebt.
Ich konnte nicht hingucken. Warum gilt das als Unterhaltung ?

Arche Noah 2.0
Kinokeule (541), 16.04.2009

Zuschauer sollten schon eine große Affinität zum Mystery Genre mitbringen und zwischendurch die Frage ?Warum?? aus dem Wortschatz streichen. War ?Dark City? von Alex Proyas noch der bessere ?Matrix? so hat er mit ?Knowing? leider den schlechteren ?Krieg der Welten? abgeliefert.

Garniert wird der Spuk durch eine Familiengeschichte um Nicolas Cage als Witwer mit Alkoholproblemen und um mehrbegabte Kinder. Dies ist alles andere als Neu, wenngleich atmosphärisch solide gefilmt. Dann wird noch etwas Philosophie für Dummies eingestreut, ob wir in einer eher zufallbestimmten Welt leben oder in einer determinierten. Dies beantwortet der Film mit seinem hanebüchenen Ende dann aber konsequent, was zu einer Wandlung von Papa Cage (?die Scheiße passiert eben irgendwann?) führt, die er aber nicht allzu lange genießen kann.

Spannend war für mich die Frage, wie man reagieren soll, wenn man Kenntnis über eine bevorstehende Katastrophe hat. Macht man sich aus dem Staub oder informiert man die Sicherheitskräfte, die einen vielleicht gleich als Mitwisser einsperren? Diese moralischen Punkte werden leider nur kurz angerissen. Dann dreht sich aber alles wieder ziemlich schnell um die Vater/Sohn Beziehung und die unausweichliche Katastrophe auf die die Erde (und eigentlich auch dieser Film) zusteuern.

Neue Kinofilme

Nope

Film.

Hier erscheint die Aufforderung!