Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18

12.506 Beiträge zu
3.751 Filmen im Forum

Filminfo & Termine

Once

Once
Irland 2006, Laufzeit: 85 Min., FSK 0
Regie: John Carney
Darsteller: Glen Hansard, Markéta Irglová, Danuse Ktrestova, Bill Hodnett, Gerry Hendrick, Alastair Foley, Geoff Minogue

In den Straßen von Dublin steht ein Mann mit einer Gitarre und singt seine Lieder. Ein junges Mädchen wird auf den Straßenmusikanten aufmerksam und beginnt, mit ihm gemeinsam Songs zu komponieren. "Once" ist nach Julie Taymors brillantem "Across the Universe" schon das zweite Musical innerhalb kurzer Zeit, das seine Songs harmonisch, alltäglich und inhaltlich zwingend in seine Handlung integriert. Das läuft hier so reibungslos ab, dass so mancher Zuschauer den Film gar nicht als Musical wahrnehmen wird, sondern, völlig zu Recht, in ihm eine Liebesgeschichte aus dem Musikermilieu sehen wird. Die Arbeiterstadt Dublin hat John Carney dabei bis in die Details stimmig gezeichnet. In dieser Umgebung erzählt er die Geschichte zweier Musiker, deren Talent danach schreit, entdeckt zu werden. Glen Hansard und Markéta Irglová spielen die beiden jungen Menschen, und ihre Songs haben sie für den Film selbst komponiert und getextet. Perfekt werden die Lieder so zu Handlungsträger und Motor für eine zu Herzen gehende Aufsteigerstory, die niemals in Sentimentalitäten abgleitet und deswegen so liebenswert ist.

(Frank Brenner)

Neue Kinofilme

Der Räuber Hotzenplotz

Film.

Hier erscheint die Aufforderung!