Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 1 2
3 4 5 6 7 8 9

12.490 Beiträge zu
3.741 Filmen im Forum

Filminfo & Termine

Stella und der Stern des Orients

Stella und der Stern des Orients
Deutschland 2008, Laufzeit: 90 Min., FSK 0
Regie: Erna Schmidt
Darsteller: Laura Berschuk, Hanna Schwamborn, Uwe Kockisch, Julius Römer, Edda Leesch, Gabriela Maria Schmeide, Axel Prahl, Hans-Martin Stier

Meine Meinung zu diesem Film

Sollte man sich ansehen!
Princess08 (1), 13.01.2009

Am Anfang sieht es nach einem ganz normalen Familientreffen aus, dieses ändert sich aber schlagartig als Stella -die Hauptfigur des Filmes - auf dem Dachboden herumstöbert. Durch eine Art Zeitmaschine reist sie 100 Jahre in der Zeitgeschichte zurück. Dort trifft sie dann auf Ihre Uroma und ihren Urgroßonkel in jungen Jahren. Dieses ?Familientreffen? der etwas anderen Art sorgt für manchen Lacher, denn Stella erntet für Ihre Ausdrucksweise sowie das Wissen aus der Zukunft so manch verwundertes Gesicht. Um das Haus der Familie zu retten machen sich die 3 Kinder dann auf die Suche nach dem Schatz, dem Stern des Orients. Ein spannendes Abenteuer beginnt. Unterwegs gibt es einige Entscheidungen zu treffen und auch den beiden Gaunern, die ebenfalls an den Schatz wollen, gilt es ein Schnippchen zu schlagen?

Man fiebert mit den 3 Kindern auf der Suche nach dem Schatz, man lacht über die Dummheit der Diebe?. (mehr möchte ich nicht verraten)

Die Kinder und auch wir Erwachsenen finden: Der Film ist vom Anfang bis zum Ende einfach super gelungen.

Neue Kinofilme

Tausend Zeilen

Film.

Hier erscheint die Aufforderung!