Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 1 2
3 4 5 6 7 8 9

12.490 Beiträge zu
3.741 Filmen im Forum

Filminfo & Termine

The Dixie Chicks: Shut Up and Sing
USA 2006, Laufzeit: 88 Min.
Regie: Barbara Kopple, Cecilia Peck
Darsteller: Martie Maguire, Natalie Maines, Simon Renshaw, Emily Robison

Nachdem die erfolgreiche Country-Band The Dixie Chicks bei einem Konzert Bush-feindliche Äußerungen ins Mikrofon rufen, schlägt den Musikerinnen eine große Hetzkampagne entgegen. Musik und Meinungsfreiheit Sicherlich ist es nicht die beste Voraussetzung für den Kinoeinsatz, dass die Dixie Chicks hierzulande nicht annähernd so bekannt sind wie in ihrer Heimat, wo sie Platten im zweistelligen Millionenbereich verkaufen. Die geringe Wertschätzung in Deutschland für Bush hat die texanische Band nach ihrem Kommentar, sie schämten sich dafür, dass ihr Präsident aus Texas kommt, allerdings Freunde beschert. Die konservative Country-Fangemeinde in den USA sah das anders: Radiosender boykottierten die Musik, Fans zerstörten die CDs. Der Film dokumentiert den Aufruhr und wie die Dixie Chicks nach anfänglichem Zögern die Flucht nach vorn antraten - inklusive der Unterstützung von John Kerry - und schließlich auch musikalisch Konsequenzen zogen: Rick Rubin produzierte mit ihnen 2006 ein wesentlich rockigeres Album.

(Christian Meyer)

Neue Kinofilme

Tausend Zeilen

Film.

Hier erscheint die Aufforderung!