Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 1 2
3 4 5 6 7 8 9

12.490 Beiträge zu
3.741 Filmen im Forum

Filminfo & Termine

Unsere Ozeane
F 2009, Laufzeit: 100 Min., FSK 0
Regie: Jacques Perrin, Jacques Cluzaud
Darsteller: Jacques Perrin, Lancelot Perrin, Matthias Brandt

Meine Meinung zu diesem Film

And thanks for the fish
Colonia (683), 26.05.2010

Großartige Aufnahmen, gemacht für die Leinwand.

Ungewöhnlich aber im positiven Sinne wirkungsvoll ist die "Nachvertonung" des uns sonst so stumm erscheinenden Lebens unter Wasser. Der spärliche Kommentar tut gut. Weniges ist schlimmer als zugelaberte traumhafte Bilder (so gesehen zum Beispiel in "Die Reise der Pinguine").

Tiere groß wie ein Wohnhaus, schön wie Kunstwerke und bizarr wie von einem anderen Planeten ... eine erschlagend vielfältige Unterwasserwelt zeigt sich in "Unsere Ozeane".

"Wie wunderbar sind deine Werke, o HERR!"
woelffchen (597), 13.04.2010

Nach diesem grandiosen und sehr empfehlenswerten Dokumentarfilm ist die Erklärung, daß die Ozeane mit ihrer Flora und Fauna, diesen wunderbaren, vielschichtigen, sich im Gleichgewicht befindenden Lebensbereichen, welche der Mensch allerdings heute zu kippen droht, von selbst durch Zufall und unter Leugnung des 2. Thermodynamischen Hauptsatzes der Physik enstanden sein soll, wie die ernsthaft wenig hinterfragte Evolutionstheorie uns lehren will, der größte Schwindel, auf den ein großer Teil der Menschheit hereingefallen ist.

Wer sich diesen Dokumentarfilm ohne Vorurteile, ohne Verbildung durch Schulbuchweisheiten, ansieht, kommt m.E. nicht darum herum, von einer fantastischen Schöpfung Gottes zu sprechen.


"Denn Gottes unsichtbares Wesen, sowohl seine ewige Kraft als auch seine Göttlichkeit, wird seit der Erschaffung der Welt an seiner Schöpfung, an seinen Werken wahrgenommen und geschaut." Bibel: Römer 1:20

Neue Kinofilme

Tausend Zeilen

Film.

Hier erscheint die Aufforderung!