Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22

12.348 Beiträge zu
3.662 Filmen im Forum

Filminfo & Termine

X-Men - Der Film
USA 2000, Laufzeit: 104 Min., FSK 12
Regie: Bryan Singer
Darsteller: Christopher McQuarrie, Famke Janssen, Ian McKellen, James Marsden, Patrick Stewart

Meine Meinung zu diesem Film

Ganz schön cool!
Marylou (161), 04.10.2004

Endlich hab ich den Film mal gesehen, ich großer Fan von Fantasy-Science Fiction Streifen... da hab ich Gutes gehört, und das kann ich nur bestätigen:
Cooler Film, fast so cool wie Blade, der aber meiner Meinung unübertroffen geilomat bleibt!

Allerdings bin ich mir sicher, ohne den saucoolen Wolverine wäre der Film nur halb so gut und halb so cool. Die guten Sprüche und lässigen Auftritte bleiben eigentlich nur ihm vorbehalten. Aber die Szenen sind Knaller!
Natürlich optisch ein Leckerbissen für die Ladies, allerdings sehen die Heldinnen und Bösewichtinnen auch aus, als wären sie geradewegs aus der Beautybox gehüpft. Alles schön zum Angucken :D

Die Story ist spannend, der Film geht gut ab und ich freu mich auf Teil 2, den ich mir baldig reinziehen werde!!!!!

Comic - Verfilmung
KaiserSose (119), 19.07.2001

Das sagt eigentlich schon alles. Und so etwas hatten wir auch schon mal. Also nicht über solche Filme meckern, wenn man keine Comics liest, oder sich nicht dafür interessiert. Comics und auch Comic-Verfilmungen haben ihr eigene Weise eine Geschichte zu erzählen. Das kann man auch sehr schön bei Blade sehen. Wer also für Comics nichts übrig hat, sollte sich auch keine Comic-Verfilmung ansehen. Ein Comic ist ein Traum mit einer kleinen Wahrheit, die grundlegend für den Film und Zuschauer ist. Bei X-Men ist es die Angst vor dem Neuen. Worüber man sich streiten darf ;-) , ist die Umsetzung von Comic in Film. Fazit: Nichts für Comic-Hasser :-)

Ein Film, ganz genau wie im Comic!
NAT25 (24), 16.05.2001

Beeindruckend sind die special effects schon, aber nicht wirklich überragend.
Im Grunde eine ganz stinknormale Geschichte, wie man von früher kennt, als man noch Supermancomics o.ä. gelesen hat, nur mit echten Schauspielern.
Die Moral der Geschichte ist sehr simple: Alles was fremd ist, ist ungewohnt und macht den Menschen Angst. Angst ist ein negatives Gefühl und kann auch Aggression auslösen...und das auch zu Unrecht...
Ganz wie im realem Leben auch! ;o)

Neue Kinofilme

Jumanji: The Next Level

Kino.