Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22

12.348 Beiträge zu
3.662 Filmen im Forum

Filminfo & Termine

666 - Trau keinem, mit dem du schläfst
Deutschland 2001, Laufzeit: 84 Min., FSK 12
Regie: Rainer Matsutani
Darsteller: Jan Josef Liefers, Armin Rhode, Sonsee Ahray Floetmann, Ralf Bauer

Meine Meinung zu diesem Film

scheiß film!
Princess05 (271), 24.09.2003

wirklich, an diesem film ist nur die vorschau witzig. die vielen promis sind zwar ganz lustig aber die geschichte ist leider absolut dämlig.man kann es nicht ander sagen,der film ist echt sch...
die homosexualität wird außerdem aufs übelste in den dreck gezogen, genau wie einige glaubensrichtungen.richtig richtig schlecht!!!!

Witzig nur die Kinowerbung
kingklaas (1), 06.03.2002

"666 - Traue keinem mit dem du schläfst" wurde in Deutschland viel promoted und trotz schlechter Kritiken in "KStA" und "Spiegel" bin ich ins Kino gegangen, weil mich eben die starke Werbung für die Eichinger Produktion anlachte.
Die Filwerbung versprach dauerhaftes Zwergfellzucken und so war die Stimmung im Kino auch ausgelassen. Vor dem Film!
Denn im Film zeigte sich, daß sämtliche Höhepunkte schon bekannt waren.Lahme Kotz- und Pinkelgags waren neben Homowitzchen die einzigen unbekannten Witze. Enttäuschend.
Die Hauptdarsteller Liefers (farblos mit zwei verschiedenen Gesichtsausdrücken) und Floetmann (gut aussehen reicht einfach nicht) spielten mäßige Dialoge gelangweilt herunter und die "Star"-Auftritte von Becker, Maske, Feldbusch, Berben, Schiffer und Bauer waren peinliches Beiwerk.
Die einzigen Lichtblicke waren Mephisto (Armin Rohde mit gewohnt amüsanter Darbietung) und sein Vater, die auch durch das komische Verwechslungsspiel am Ende noch einen Stern retteten.
Fazit: warte bis der Film im Fernsehen kommt und schau ihn Dir dann beim Bügeln an.
Bewertung: EIN STERN.

Einfach nur schlecht
Roger Burns (47), 26.02.2002

"Gags" die nicht zünden, Schauspieler die mässig spielen, (Claudia Schiffer war da noch die positive Ausnahme) eine dämliche Story, ätzende Langeweile...

Wer die Filmausschnitte z.B. aus "Wetten dass" gesehen hat wurde grob getäuscht. Denn anhand dieser Ausschnitte konnte man wirklich von einem überdurchschnittlichen Film ausgehen.

Wie gesagt: Traue keinem...erst recht nicht diesem Film. Gesamturteil: 0 Sterne

Ja - schade
hansolo (34), 25.02.2002

das war wohl nichts - ich habe mich gezwungen zu lachen, weil ich lachen wollte. Und tatsächlich konnte ich auch so zwei drei mal wirklich herzhaft lachen. Aber die Schauspieler.... Claudia Schiffer war noch fast am besten. Und zur Story: ich fand, dass die so bescheuert war, dass ich sie schon fast wieder gut finden musste. Trau keinem, der ander Produktion vom "Schuh des Manitu" beteiligt war......

Und ich dachte Zoolander....
Cologne (63), 22.01.2002

...wäre schlecht. 666 lief gestern in der Ü-Prem. Wenn mir jetzt noch irgendwer sagt, das es mit dem Deutschen Film aufwärts geht, dann kann man diese Person nicht für voll nehmen. Allein schon die Story... Ein Mann verkauft seine Seele, an den schwulen Sohn des Teufels, um seine Ex wieder zu bekommen... Hallo??? War das nicht schon alles mal da? In welcher Form auch immer? Ok, Liefers spielt ja hier und da noch stellenweise ok, aber insgesamt kann ich diesen Film keinem empfehlen. Schlechtes Kino = mal wieder ein Deutscher Film. Ischgl wird bestimmt mehr Niveau haben, als dieses Werk.... ;o)

Neue Kinofilme

Jumanji: The Next Level

Kino.