Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 1

12.340 Beiträge zu
3.659 Filmen im Forum

Filminfo & Termine

Affären à la carte
F 2009, Laufzeit: 100 Min., FSK 0
Regie: Danièle Thompson
Darsteller: Karin Viard, Emmanuelle Seigner, Dany Boon, Marina Foïs, Patrick Bruel, Christopher Thompson, Marina Hands, Blanca Li, Patrick Chesnais

Meine Meinung zu diesem Film

Extrem langweilig
Lauralucia (1), 04.10.2009

es wird geredet, geredet und geredet wie in schlechten französischen Filmen. Dabei wird ncihts gesagt.
Erotische Anspielungen : abeswend
Unterhaltung: kaum

Netter frz. Film, unterhaltsam, ohne "Längen"... ***
dr.wo (22), 04.10.2009

Netter frz. Film, unterhaltsam, ohne "Längen"... Kein "must see", aber einer der Filme, aus denen man eher mit einem besseren Gefühl rausgeht als man reingegangen ist...

Pointen der Großstadt
observer (198), 27.07.2009

Eine leichte französische Sommerkomödie, nicht ganz so bissig wie Julie Delpys 2 TAGE PARIS, weil sie sich dank den zahlreichen Darstellern eben nicht auf ein Pärchen beschränken kann. So kommt denn keine exemplarische Liebeskomödie heraus, sondern ein Boulevardstück, in dem die Pointen über Leben, Liebe und Verantwortung mal mehr, mal weniger krachen. Wer sich allerdings noch etwas für erotische Anspielungen, mit dem Großstadtalltag hadernde Menschen und freche Dialoge begeistern kann, sollte diese AFFÄREN unbedingt anschauen.

"Le code a changé"
Colonia (683), 18.07.2009

Es wird sich ver- und entliebt, es wird gelogen und betrogen, gelästert und gekocht. Es wird gegessen und geredet und geredet und geredet. Kurzum: Ein typisch französischer Film.

Versuchen Sie nicht, dem Namenschaos zu folgen oder an jeder Stelle des Films zu wissen, wer gerade mit wem. Das ist nämlich egal.

"Affären à la carte" ist schnell und stellenweise sehr witzig. Die ganz große Sommerkomödie ist es nicht, eine wirkliche Tragödie ebenfalls nicht. Ein hübscher Film für den lauen Abend, nicht mehr und nicht weniger.

Neue Kinofilme

Die Eiskönigin 2

Kino.