Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16

12.492 Beiträge zu
3.741 Filmen im Forum

Filminfo & Termine

Eine fatale Entscheidung
Frankreich 2005, Laufzeit: 93 Min.
Regie: Xavier Beauvois
Darsteller: Nathalie Baye, Jalil Lespert, Roschdy Zem, Antoine Chappey, Jacques Perrin, Bruce Myers, Patrick Chauvel

Meine Meinung zu diesem Film

Keine fatale Entscheidung
woelffchen (597), 25.08.2006

Gar nicht fatal ist die Entscheidung, sich diesen Streifen anzusehen, was man bei Kinobesuchen leider nicht immer sagen kann. Dieser Streifen ist eher ein Erlebnis der ganz besonderen Art, besonders für diejenigen, die es lieben, eine Geschichte, erzählt in ruhigen Bildfolgen, cinematographisch dargeboten zu bekommen. Ein Film aus dem alltäglichen Polizistenmilieu in Paris, der nicht nur die alltägliche Routine rüberbringt sondern auch eine sich langsam aber zwingend aufbauende spannende Geschichte. Mehr, viel mehr als die aufgemotzten Knallereien aus manchen US-Streifen, die anfänglich mehr versprechen als sie dann schlußendlich halten können.
Der Film "Le petit Lieutenant" kommt zunächst ganz cool und unprätentiös daher, entwickelt sich aber im Laufe der Zeit unter einer zunächst ruhigen Oberfläche zu einem sehr interessanten und sehenswerten Polizeifilm.

Ein realistischer und emotionaler Blick auf Polizeialltag
jerry4444 (4), 29.07.2006

Man sollte keine Explosionen oder Schießereien in diesem Film erwarten, sondern eine authentische Darstellung von Polizeialltag in Paris, die der Regisseur, Xavier Beauvois hervorragend inszeniert hat. Stereotyp und Klischee kann man sich auf Hollywood verlassen. Natalie Baye als Caroline hat eine starke Leistung in diesem herzzerreißendem Film gezeigt. Dafür ist sie mit dem französischen Filmpreis César als bester Darstellerin ausgezeichnet worden. Der Filmpreis César gilt als Gegenstück zum amerikanischen Oscar.

Neue Kinofilme

The Woman King

Film.

Hier erscheint die Aufforderung!