Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28

12.300 Beiträge zu
3.637 Filmen im Forum

Filminfo & Termine

Eine Taube sitzt auf einem Zweig und denkt über das Leben nach

Eine Taube sitzt auf einem Zweig und denkt über das Leben nach
Schweden, Norwegen, Frankreich, Deutschland 2014, Laufzeit: 100 Min., FSK 12
Regie: Roy Andersson
Darsteller: Holger Andersson, Nils Westblom, Charlotta Larsson, Viktor Gyllenberg, Lotti Törnros, Jonas Gerholm
>> www.einetaube.de

Absurde Szenen aus einer befremdlichen Welt

Lachendes und weinendes Auge
„Eine Taube sitzt auf einem Zweig und denkt über das Leben nach“ von Roy Andersson

Roy Anderssons („Das jüngste Gewitter“) stark stilisierte, tragikomische Filme sind herausragend im Filmbetrieb: Die lose aneinandergereihten, in langen, ruhigen Einstellungen gedrehten Szenen, der lakonische Humor, die Absurditäten und der humanistische Grundton gehen eine einzigartige Verbindung ein.

In seinem neuen Film begleitet er zwei glücklose Vertreter für Scherzartikel, stellt der lockeren Handlung aber auch unverbunden Szenen mit der königlichen Armee und befremdlich poetische Folterriten aus der Kolonialzeit zur Seite. Freude, Trauer und Schock sind bei Andersson stets Nachbarn und machen seine Filme ungemütlich. Die Stilisierung durch den Minimalismus tut ihr Übriges, um in eine scheinbar fremde Welt einzutauchen, die im Kern doch die unsrige ist.

Filmfestspiele Venedig 2014: Goldener Löwe

(Christian Meyer)

Neue Kinofilme

Anna

Kino.