Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11

12.417 Beiträge zu
3.694 Filmen im Forum

Filminfo & Termine

Ghost Rider
USA 2005
Regie: Mark Steven Johnson
Darsteller: Nicolas Cage, Eva Mendes, Wes Bentley, Sam Elliott, Donal Logue, Peter Fonda, Matt Long

Meine Meinung zu diesem Film

Schade um die Zeit
gelika13 (26), 16.09.2007

Schade um die Zeit. Hätte da einen schönen Film gucken können. Weder die schauspielerische Leistung (und ich mag ansonsten N.Cage) noch die Story noch die Umsetzung haben mir gefallen.

reine zeitverschwendung
tomi_power22 (9), 19.05.2007

auch als großer fan von nicolas cage war ich doch ziemlich gelangweilt und zwar von allem.
miese story, miese action, miese schauspieler.
einfach nur mies

Guter B-movie Trash
Marylou (161), 05.03.2007

Vorab 3 Dinge:

1) Man muß ein Fan von Nicolas Cage sein (bei mir absolut der Fall). Das erleichtert einem vieles, vorallem das offensichtlich fehlende Geld in der Produktion zu übersehen.

2) Man muß sich im Klaren sein, was einen erwartet. Das hier ist technisch nicht auf Spiderman-Niveau. Eher die trashigste Comic Verfilmung, die ich je gesehen habe - was aber nicht schlecht sein muß! Es ist trashig, aber cool.

3) Läßt man sich drauf ein, kann man bei dem Film echt Spaß haben - er macht die fehlenden Dollars mit Sprüchen wett, die zeigen, das sich hier KEINER Ernst nimmt!
Zwei, drei coole Szenen kommen in der Tat stylish und fett - man freut sich drüber.

Es ist vorallem ein Riesenspaß zu sehen, das Nicolas Cage sich ne fette Gaudi gemacht hat - er ist so dermassen computermäßig getunt, das die Schwarte kracht.
Ich hab von ihm eh immer den Eindruck, wenn er an einem Gashebel reissen oder ein Pedal bis zum Bodenblech durchtreten kann, ist er dabei und gern bereit, auch in anspruchslosen Streifen mitzuspielen.

Leute, es ist einfach so: Cage ist die coolste Sau überhaupt - wen interessieren da solche Bübchen wie Spiderman?

Wow
futzicät (16), 26.02.2007

Also der Trailer hatte mich nicht wirklich überzeugt und Nicholas Cage mag ich auch eigentlich gar nicht, aber das war die beste Comicverfilmung ´, die ich seit langem gesehen habe. Nich tzu lang und nicht zu kurz. Gute Effekte. Wahnsinn. Den krieg ich.

Neue Kinofilme

Jim Knopf und die wilde 13

Kino.