Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1

12.417 Beiträge zu
3.694 Filmen im Forum

Filminfo & Termine

Psycho (1998)
USA 1998, FSK 12
Regie: Gus Van Sant
Darsteller: Vince Vaughn, Julianne Moore, Viggo Mortensen, William H. Macy, Anne Heche

Meine Meinung zu diesem Film

Psycho 1998 - Wer braucht das?
MacGuffin (7), 01.08.2008

Für mich ist dies eines der überflüssigsten Remakes aller Zeiten! Ein Remake macht m.E.dann Sinn, wenn es einem Film neue Seiten abgewinnen kann, die das Original nicht hatte. Einen Film einfach nur Szene für Szene nachzudrehen, dafür aber in Farbe, ist da einfach viel zu wenig. Zumal die Wirkung des Original-Psycho auch gerade darauf zurückzuführen war, dass ihn Hitchcock (mit Absicht) in sw gedreht hat. Es gibt ohnehin kaum gelungene Hitchcock-Remakes, eines der wenigen Beispiele hierfür wäre "Ein perfekter Mord". Geradezu schaurig die Vorstellung, dass irgendwer mal Filme wie "Der unsichtbare Dritte" oder gar "Vertigo" neu auflegen möchte, dabei kann nichts herauskommen! Konsequent wäre es eigentlich, nur Remakes von eher schwachen Filmen zu drehen, die ließen sich vlt. als Neuauflage wirklich noch verbessern. Eines der wenigen wirklich gelungenen Remakes ist z.B. "Ocean's Eleven", das im Original eher nervtötend wirkt.

GENIAL!
Runge (20), 15.05.2008

Erst wusste ich nicht recht, was ich von der Idee halten sollte. Remakes sind ja eh schwierig und dann ein 1:1 Nachdreh zudem eines Films, der zum kollektiven Gedächtnis gehört ...
Beim Sehen dann: WOW! Das ist eine ganz andere Erfahrung. Wenn der Nachdreh 1:1 ist, dann spielt mir meine Erinnerung Streiche. Oder sind es die Schauspieler oder ist die Farbe? Jedenfalls ist dies ein ganz anderer Film, obwohl es doch der gleiche ist. Ich fand den Cast übrigens prima + auch den Umstand, dass die Schauspeilertypen andere als im Original sind.
Ich bin noch nicht fertig damit und da der Film gerade 10 Jahre alt wird, will ich ihn nochmal sehen - leider hat keien Videothek ihn da ;-((

Ein Remake von Psycho - muss das sein?
nothing (53), 09.08.2007

Nö.

Echt nicht.

Der neue Norman Bates ist viel zu proper. Als hätte man Vin Diesel Ghandi spielen lassen (oder Jesus).

Lieber das Original schauen
Kinokeule (541), 26.06.2007

Ein Remake von ?Psycho? ? Muss das sein? Trotz anfänglicher Skepsis hat mir der Film ganz gut gefallen, auch wenn natürlich keine richtige Spannung auftauchen kann, wenn man die Story schon kennt. Und wer kennt sie nicht.

Die größten Unterschiede: Farbfilm und andere Schauspieler. (War ja irgendwie zu erwarten). Diese machen allerdings einen guten Job, auch wenn sie einige Szenen 1:1 nachspielten. Wie das wohl am Set funktionierte?

Warum also dieser Film. Sollte Hitchcock einem jungen Publikum näher gebracht werden? Ihm gar ein Geheimnis entrissen werden?

Nach Angaben des Regisseurs soll es vor allen eine Hommage an Hitchcock sein. Das klingt für mich als Begründung allerdings etwas schwach. Ich vermute eher finanzielle Wünsche, die befriedigt werden sollten. Da der Film kassenmäßig floppte, bleibt uns eine Remake Welle hoffentlich erspart.

(3 Sterne)

Neue Kinofilme

Der geheime Garten

Kino.