Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16

12.492 Beiträge zu
3.741 Filmen im Forum

Filminfo & Termine

Songs from the Second Floor
Schweden, Norwegen, Dänemark 2000, Laufzeit: 98 Min., FSK 16
Regie: Roy Andersson
Darsteller: Lars Nordh, Stefan Larsson, Jae Hyu, Lugio Uucinia, Hasse Söderholm, Torbjörn Fahlström, Klas Gösta Olsson, Thommy Berggren, Fredrik Sjögren

Meine Meinung zu diesem Film

Grandioses Kunstwerk
nothing (53), 06.02.2007

Das Leiden des modernen Menschen offenbart sich in absurd-komischen Bildkompositionen. Die statischen Szenen, die oftmals minutenlang ohne Schnitt abgedreht sind und eher an surrealistische Bilder als an gewöhnliche Kinobilder erinnern, wirken nie langweilig, da sich ihre Bedeutung jederzeit abrupt ändern kann, plötzlich reale Szenen ins Absurde umschlagen (wenn beispielsweise Fahrgäste einer U-bahn teilnahmslos einen Choral anstimmen), das Absurde, wenn es bereits nicht mehr zu steigern ist, in Wahnsinn umschlägt, oder inmitten von feierlichem Ernst bitterböser schwarzer Humor aufblitzt. Höhepunkt des Films ist eine Szene, in der Kalle, der abgebrannte Held, Plastikkreuze, die niemand kaufen will, zu einem metaphysischen Müllhaufen aufschichtet. Aber auch das ist erst der Anfang. Ein apokalyptischer, grausamer, einfühlsamer, unendlich schöner Kino(alb)traum. Wer diesen Film einmal gesehen hat, wird ihn nie wieder vergessen!

Neue Kinofilme

The Woman King

Film.

Hier erscheint die Aufforderung!