Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9

12.376 Beiträge zu
3.673 Filmen im Forum

Forum.

Es gibt 5 Beiträge von steuermann

Das Labyrinth der Wörter

weitere Infos zu diesem Film | 6 Forenbeiträge

Es geht doch

19.03.2011

Nach Monaten der Abstinenz haben wir uns - auf Empfehlung von Bekannten - mal wieder einen Film angesehen und waren überrascht, daß es im Zeitalter der Film-"Rabauken" à la Willis auch noch sehenswerte Streifen gibt.

Effi Briest (2008)

weitere Infos zu diesem Film | 5 Forenbeiträge

Großartige Julia Jentsch

10.03.2009

Der Film hat uns gut gefallen, insbesondere Julia Jentsch, die die Entwicklung der jungen Unschuld zur emanzipierten Frau bestmöglich dargestellt hat. Sehr gut auch Köhler u. Thieme, Koch ging so, Auer und Maticevic eher blaß. Wohltuend die weibliche Hand am Regiepult, besonders bei den Liebesszenen. Den Schluß fanden wir gut gelungen, von einem Bruch kann doch wohl keine Rede sein.
Alles in Allem: Ein gelungener Abend!

Willkommen bei den Sch'tis

weitere Infos zu diesem Film | 15 Forenbeiträge

Erfreulicher Kontrast

08.01.2009

Dieser Film war mal wieder ein echtes Erlebnis mit tollen Darstellern. Der stets mitschwingende Humor gipfelte in dem gemeinsamen feuchtfröhlichen Post Austragen der beiden Hauptdarsteller. Die Empfangs-Szene für die Ehefrau auf dem Minengelände geriet u.E. allerdings etwas zu grotesk, auch mit der Synchronisation waren wir nicht so glücklich, aber alles in Allem: Zwei vergügliche Stunden!

Geliebte Clara

weitere Infos zu diesem Film | 2 Forenbeiträge

Zu viel versprochen

19.12.2008

Dieser in vielen Presseorganen hoch gelobte Film hat mich ziemlich enttäuscht, besonders die Leistungen der Schauspieler. Gerade von Frau Gedeck hatte ich mehr erwartet als grimmiges Gehämmer auf dem Klavier. Und von Erotik nicht die Spur einer Spur, was sich ja doch bei deiser Konstellation angeboten hätte. Mit etwas Abstand drängt sich allerdings die Frage auf: Waren die Protagonisten alle fehlbesetzt oder lag es einfach an der schwachen Regie?

Stolz und Vorurteil

weitere Infos zu diesem Film | 15 Forenbeiträge

Superfilm

30.10.2005

Nach den vielen positiven Besprechnungen in den verschiedensten Medien habe ich mir - mit einiger Skepsis - den Film angesehen und war angenehm überrascht. Man hat wirklich nicht übertrieben: Endlich mal wieder eine richtig gut inszenierte Story mit guten Schauspielern, insbesondere Keira Knightley und Donald Sutherland (super!). Zwei kleine Wermuthstropfen: die Rolle der Mutter war fehlbesetzt (oder zumindest schlecht synchronisiert) und von der Länge könnte man - im vorderen Drittel - 10-12 Minuten heraus-schneiden.

Neue Kinofilme

Die Hochzeit

Kino.