Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27

12.332 Beiträge zu
3.656 Filmen im Forum

Oper.

Hunde an die Macht!

Jacques Offenbachs „Barkouf ou un chien au pouvoir“ – Opernzeit 10/19

Diese Opera buffa galt als verschollen. Jetzt zeigt die Oper Köln eine wiederentdeckte Politsatire, in der ein Hund die Autorität des Staates wiederherstellen soll.

Als das Königspaar noch glücklich war

Strawinskys „Oedipus Rex“ und „Les Noces“ in Wuppertal – Oper in NRW 10/19

Regisseur Timofey Kulyabin fügt zwei Kurzopern zu einem sehenswerten Abend zusammen.

Der Zocker und das Mauerblümchen

Tschaikowskys „Pique Dame“ in Duisburg – Oper in NRW 10/19

Dirigent Aziz Shokhakimov setzt eine der großen Tschaikowsky-Opern als Hollywood-Pool-Party um.

Unendliches Schwarz

Salvatore Sciarrinos „Infinito nero“ – Opernzeit 09/19

Salvatore Sciarrino macht psychisches Erleben hörbar: Seine suggestiven Klänge ziehen den Hörer in den Bann der Mystikerin und Visionärin Maria Maddalena de‘ Pazzi.

Gespenstische Expedition in die Seele

Moderne Kurzoper in Hagen: „Everest“ – Oper in NRW 09/19

Joby Talbots „Everest“ bietet mit filmisch anmutender Musik einfachen Einstieg in die Welt der Oper.

Mozart mit kleinen Überraschungen

Stephen Lawless‘ Regiedebüt „Così fan tutte“ in Essen – Oper in NRW 09/19

Mit „Così fan tutte“ zaubert der englische Regisseur Lawless eine tiefgründige Oper mit hervorragenden Sängern.

Liebe als schmerzhafte Selbsterkenntnis

Richard Wagners „Tristan und Isolde“ – Opernzeit 08/19

Wagners Musikdrama ist eine wahre Tragödie. Gut geht es am Ende für keinen Charakter dieser Geschichte aus, die ihren Ursprung im Mittelalter hat.

Schwanda dudelt zum Tanz

Das Musiktheater im Revier zeigt eine fast vergessene Opernrarität – Oper in NRW 08/19

In Gelsenkirchen bringt Michiel Dijkema eine wahre Märchenoper auf die Bühne.

Der Geisterritter erwacht am Rhein

Jugendoper nach einem Buch von Cornelia Funke – Oper in NRW 08/19

Gruselatmosphäre für Kinder gibt es diesen Herbst in Düsseldorf zu erleben.

Die Sucht nach dem Lebensglück

Peter Tschaikowskis Oper „Pique Dame“ – Opernzeit 07/19

Tschaikowskis Oper basiert auf der gleichnamigen Novelle von Alexander Puschkin. In der Opernfassung wurde die Liebesgeschichte stärker gewichtet, dagegen stand in der Novelle vor allem die Zerrüttung des Spielsüchtigen im Vordergrund.

Neue Kinofilme

Ich war noch niemals in New York

Oper.