Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22

12.348 Beiträge zu
3.662 Filmen im Forum

Filminfo & Termine

Die Quereinsteigerinnen
Deutschland 2005, Laufzeit: 81 Min.
Regie: Rainer Knepperges, Christian Mrasek
Darsteller: Mario Mentrup, Nina Proll, Claudia Basrawi, Rainer Knepperges, Klaus Lemke, Eva-Maria Hings, Ferdi Pickart

Meine Meinung zu diesem Film

Trash Award 2006
Colonia (683), 21.08.2006

Mein Preis für den Trash-Film des Jahres geht an "Die Quereinsteigerinnen". So eine geballte Ladung an vermeintlichem Unvermögen, an Uncoolness und Unbeholfenheit habe ich lange nicht gesehen.

Ich hatte sehr viel Spaß. Freilich: Hätte nicht hier und da ganz kurz aufgeblitzt, dass die beiden Macher des Films, Christian Mrasek und Rainer Knepperges, sowie der oder die eine oder andere vor der Kamera es doch eigentlich besser können ? ich wäre vermutlich schreiend aus dem Kino gerannt. So aber war es ein Vergnügen. Gerade, weil ich den thematisch ähnlich gelagerten "Die fetten Jahre sind vorbei" für völlig misslungen halte.

Siehe auch -> "Die fetten Jahre sind vorbei"

Klasse, der Film!
nothing (53), 19.08.2006

Der Film dreht sich angeblich um eine Entführung eines Telekomchefs, die alten gelben Telefonzellen sollen wieder her, die waren doch viel schöner! Also wird der Herr gefesselt, das hält zwar nicht wirklich, ist aber sowieso mehr "symbolisch gemeint". Am nächsten Morgen bringen die Entführer ihrem Opfer aber ganz viel Verständnis entgegen: "Ich hab mal ne ganze Nacht lang mit abgeknicktem Ohr geschlafen, das tat vielleicht weh!" Sehr viel einfühlsamer Humor also. In Wirklichkeit ist die Story auch egal, der Film ist eher eine Art Geburtstagsparty mit Freunden. Was haben wir gelacht! Aber warum eigentlich? Keine Ahnung, aber wir hatten noch lange Lachhormone im Körper. Wer den improvisierten Humor von Helge Schneider hasst, sollte sich den Film vielleicht lieber nicht ansehen, allen anderen kann ich nur viel Spaß dabei wünschen!

Neue Kinofilme

Jumanji: The Next Level

Kino.