Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 1 2 3 4

12.417 Beiträge zu
3.694 Filmen im Forum

Forum.

Es gibt 22 Beiträge von sommernacht

The Wrestler

weitere Infos zu diesem Film | 10 Forenbeiträge

überbewertet

08.07.2009

es gibt wenig filme, wo ich rausgehen muss, weil ich es nicht mehr ertrage, dieses mal musste ich für eine zigarettenlänge nach draussen, da ich mich der film so dermaßen langweilte. ich wusste nach 20 minuten wie der film ausgeht und auch die dogma-kamerafürhung konnte es nicht mehr rausreißen, eher im gegenteil. für mich verdeckte die kamera den schlechten film und war das einzige für mich was daran arthouse war. scheitern ist wohl momentan das thema hollywoods und das macht ihn auch nicht besser! von mir kriegt er also, eine sehr vernichtende kritik. ein typischer looserfilm, der sich nett tarnt, aber mir nichts gegeben hat.

Drachenläufer

weitere Infos zu diesem Film | 11 Forenbeiträge

gelungen

02.02.2008

Ich kann mich der Meinung des Vorgängers nur anschliessen, ein gelungener USA-Film. Er hält sich ziemlich genau an das Buch und gibt dieses in schönen und schrecklichen Bildern wieder. Das überzogene kitschige Ende schmerzt ein wenig und einige Gefühlseinblicke des Buches, wie z.B. was es heisst sein Land verlassen zu müssen, werden so gut wie übergangen.Was in Persepolis glückte, scheitert hier ein wenig. Aber dennoch: Guter und schöner Film zum Buch! Sehenswert!

Muxmäuschenstill

weitere Infos zu diesem Film | 26 Forenbeiträge

absoluter scheiss

15.01.2008

ich muss mal echt primitiv werden! selten so ne scheisse gesehen. soziologisch und intelligent soll er sein? püh, einer der schlechten filme der letzten jahre. ich würd ihm gerne mal das gesicht in hundescheisse halten, denn so einen inhaltslosen kram hab ich selten gesehen. sorry, setzen, 6.

Persepolis

weitere Infos zu diesem Film | 7 Forenbeiträge

Kunstwerk!

18.12.2007

Was für ein Goldstück, absolut sehenswert!!!

Die Ermordung des Jesse James durch den Feigling Robert Ford

weitere Infos zu diesem Film | 6 Forenbeiträge

gut aber zu langatmig

05.11.2007

ein guter Film mit guten Schauspielern (siehe meine Vorgänger-Rezension), aber nach meiner Meinung viiiiiel zu langatmig, dadurch leider langweilig). Ich habe nach einer Stunde überlegt rauszugehen, leider bin ich sitzen geblieben. Gelohnt zu bleiben hat es für Casey Affleck, der Brad Pitt an die Wand spielt und für die schönen Bilder. GÄHN.

Ratatouille

weitere Infos zu diesem Film | 15 Forenbeiträge

SEHR SEHENSWERT!

24.10.2007

... denn wirklich ein wunderschöner Film mit viel Liebe zum Detail. Für mich der beste Animationsfilm aller Zeiten und der 1. in den ich noch ein 2. Mal reingehen werde!Ich kann es nur mit den Worten von einem meiner Vorgänger sagen:
ein wahrer Genuß für Augen, Ohren, Herz und Verstand.
Man glaubt es kaum, aber nach dem Kinobesuch würde man sich am liebsten eine Ratte zulegen.
Tipp: Metropolis, denn dort läuft er im Original.

Nimmermeer

weitere Infos zu diesem Film | 1 Forenbeitrag

schöne bilder, sonst nischt!

13.08.2007

und damit ist alles eigentlich gesagt. der abschlußfilm besticht durch schöne bilder, aber is sonst zu hart an der grenze durch dialoge, wo man sich am liebsten die ohren zuhalten würde und z.b. den auftritt eines kleinwüchsigen zirkusdirektors mit nerviger aussprache. der film kaltmiete, der im rahmen des fantasy-film-festivals im doppelpack läuft, ist wesentlich sehenswerter!!!

Sunshine

weitere Infos zu diesem Film | 8 Forenbeiträge

puh!

09.05.2007

Wer in diesem Film weder Sinn noch Logik sucht, wird 108 Minuten leiden und sich in den Kinositz krallen. Es war der spannendste, nervenaufreibendste Film den ich in den letzten Monaten gesehen habe. Die Ästhetik des Films ist richtig gelungen.Noch ein Tipp: den Film im Metropolis anschauen, denn das Original schmerzt bestimmt nicht so wie die Übersetzung. Meine Meinung: Psycho-Horror vom Feinsten, Daumen hoch für dieses Werk, Danny!

Science of Sleep - Anleitung zum Träumen

weitere Infos zu diesem Film | 7 Forenbeiträge

geschmacksache

25.10.2006

also nun ja. ich war mit einem post-alkoholtrauma in dem film, in diesem zustand kann man ihn nicht empfehlen. ein aussergewöhnlicher, phantasievoller und anderer film, der mich aber kalt im kinosessel zurückließ. schade, hab mich sehr drauf gefreut, aber dem kindlichen rumgebastele und den nervigen traumshows konnte ich einfach nichts abgewinnen. ich muss wohl einfach einsehen: michel gondry: du bist nix für meinen filmgeschmack. "vergiß mein nicht" fand ich richtig furchtbar.

Inside Man

weitere Infos zu diesem Film | 14 Forenbeiträge

manno!

11.10.2006

lieber Koyaanisqatsi, ärgere mich grad ein bisschen, gehe heute abend rein und habe jetzt in deinem beitrag das ende gelesen. super. danke. das ist nicht nett!also, leute: ACHTUNG: IN DEM BEITRAG VON KOYAANISQATSI STEHT DAS ENDE!!!!!!!

Neue Kinofilme

Brave Mädchen tun das nicht

Kino.