Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27

12.425 Beiträge zu
3.696 Filmen im Forum

Filminfo & Termine

Sex and the City 2
USA 2010, Laufzeit: 146 Min., FSK 12
Regie: Michael Patrick King
Darsteller: Sarah Jessica Parker, Kim Cattrall, Kristin Davis, Cynthia Nixon

Meine Meinung zu diesem Film

Das war nix
sukerl (1), 07.08.2010

Ich habe sowohl die Serie als auch den ersten Film gerne angeschaut.
Demenstprechend war ich schlicht entsetzt über den zweiten Teil. Politisch inkorrekt und einfach lasche Story mit flachen Gags.
Einer der Filme, die das Eintrittsgeld nicht wert waren und man lieber in der ersten Pause gehen sollte, weil es nicht mehr besser wird!

war ok
Tetischeri (79), 13.07.2010

der Film war total überdreht und zum kirre werden.

Trinken hilft
Colonia (683), 24.06.2010

Mensch Girls, was war das denn? Und überhaupt: Warum muss man auf eine klasse Serie mit einem überraschend guten ersten Kinofilm, in dem alles, aber auch wirklich alles, seinen krönenden schönen Abschluss fand, noch einen zweiten setzen?

Richtig schlimm ist noch nicht einmal, dass SATC 2 mit sichtlich gereiften Aktricen irgendwie ... überflüssig ... ist. Schlimm ist das Fremdschämenmüssen. Nämlich immer dann, wenn die in Serie und Film 1 so taffe, stets läufige Samantha ihr Wesen vor der selbstverständlich verärgerten arabischen Kulisse treibt. Und wenn uns das dann am Ende auch noch als Feminismus verkauft werden soll.

Warum Mädels, warum verlasst ihr New York und begebt euch in Gefilde, in die ihr so überhaupt nicht passt, wo ihr euch nur wie die Elefantinnen im Porzellanladen benehmen könnt? Wo euer Witz nicht mehr funktionieren kann, wo euch ebenbürtige Partner fehlen? SATC war immer auch eine Hymne an den Mythos New York und all die Verrückten, die im Big Apple leben.

Schöne Kleider vor Marokkanischer (sorry, soll ja Abu Dhabi sein) Kulisse und für die Story überflüssige Gastauftritte allein bringen's nicht. Also bitte erst in 20 Jahren wieder auftauchen: Als Golden Girls in einer fröhlichen Damen-WG.

Gepflegte Langeweile
rogerburns (10), 10.06.2010

Dieser Film hat das gewisse (Gar) nichts. Das aber dafür auf überdurchschnittlichen Niveau.

Wer die Serie schon langweilig fand wird nach dem Kino Besuch auch wissen warum.

also ...
tinetuschen (142), 06.06.2010

.. erst einmal: wer SATC nicht mag, sollte nicht in diesen Film gehen. Es macht keinen Sinn, man versteht die Hälfte der Gags nicht und den Rest zu kapieren dürfte auch schwer sein.

ICH mag SATC, und deswegen war es für mich logisch zwingend in den Film zu gehen ... ich fand ihn gut, klamaukiger als den ersten Teil, aber auch sehr unterhaltsam mit vielen Verweisen zur Serie .. mir gefällt es, dass die Geschichten weiter ausgebaut werden inklusive der Veränderungen die sich in 2 Jahren so ergeben ... meiner Meinung nach ist dies gut eingeflochten. Ob man diese Entwicklungen nun mag oder nicht steht auf einem anderen Blatt :)

Resümee: der 1.Teil ist mir lieber, da "lebensnaher". Aber die ersten 10 - 15 Minuten des zweiten Teils haben den 2.Teil für mich schon lohnenswert gemacht!

Gääähhhhn!!!!
strömi (3), 06.06.2010

Ich schreibe meine Meinung zu einem Film nur wenn er mich total begeistert, oder total schockiert oder, wie in diesem Fall total annervt und anödet. Leute gebt euer Geld nicht für diesen Film aus, oder ihr seid gezwungen hässlichen, superreichen Menschen in superhässlichen Klamotten dabei zuzusehen wie sie sich sich an hässliche, hohle, braungebrannte, schmierige mitvierziger ohne Würde ranmachen! Abgesehen davon ist das Drehbuch langweilig, langweilig, langweilig! Der schlechteste Film, den ich seit langem gesehen habe!

Muschi Frisst Hose
CemileTS (134), 30.05.2010

Wer die Serie mag/mochte, wird diesen Film geniessen.




Film.

Hier erscheint die Aufforderung!