Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12

12.393 Beiträge zu
3.681 Filmen im Forum

Ruf der Wildnis

Freunde am Yukon

17. Februar 2020

Die Filmstarts der Woche

„Der Yukon ist ein gefährlicher Ort. Man weiß nie, was einen erwartet...“ Einer der bekanntesten Romane von Jack London wird erneut fürs Kino zubereitet: „Ruf der Wildnis“, die Geschichte des Hundes Buck, der dem heimeligen Kalifornien entrissen wird und fortan als Post-Schlittenhund in Alaska ran muss. Als sich Buck auch noch verletzt, gabelt ihn der eigenwillige John Thornton (überzeugend und ganz im Geiste seiner früheren Aussteigerrollen spielend: Harrison Ford) auf. Grundstein einer ungewöhnlichen Freundschaft. Chris Sanders hat Londons Roman angenehm zeitlos in Szene gesetzt. 

Außerdem neu in den Kinos in Wuppertal, Solingen und Remscheid: Hlynur Palmasons Witwer-Drama „Weißer weißer Tag“, William Brent Bells Spukdrama „Brahms: The Boy 2“, Jeff Wadlows Horror-Reboot „Fantasy Island“ und Hanno Ollerdissens Hunde-Neustart „Lassie - Eine abenteuerliche Reise“.

Redaktion engels-kultur.de

News.