Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 29 30 31
1 2 3 4 5 6 7

12.443 Beiträge zu
3.708 Filmen im Forum

Foto: Oliver Favre

Lustschmerz – nüchtern betrachtet

25. August 2021

In der börse: Lydia Benecke seziert SM nach Typen

Sadomasochistische Sexualität und Lebensart ist für viele Menschen weiterhin befremdlich. Wie oft dieser Tage, hilft auch hier die Wissenschaft, wenn die Kriminalpsychologin Lydia Benecke sich dem Thema widmet, fernsehbekannt und Autorin von Bestsellern u.a. über Psychopathen. Sie unterscheidet zwei Typen von Sadomasochisten: dem „gefährlichen“ und dem „einvernehmlichen“. So weit, so einleuchtend – bei vielen Anomalien setzt sich heute die erfreulich nüchterne Sicht durch: Entscheidend ist, ob man schadet – sich oder anderen. Überraschungen darf man bei Benecke aber erwarten: Christian Grey, Figur des SM-Erfolgs „50 Shades of Grey“ und irgendwie doch romantisch besetzt, gilt ihr eher als Typ „gefährlich“.

Lydia Benecke: Sadisten: Tödliche Liebe | Sa 25.9. 20 Uhr | börse | 0202 24 32 20

MARTIN HAGEMEYER

Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Als unabhängiges und kostenloses Medium sind wir auf die Unterstützung unserer Leserinnen und Leser angewiesen. Wenn Sie uns und unsere Arbeit finanziell mit einem freiwilligen Betrag unterstützen möchten, dann erfahren Sie über den nebenstehenden Button mehr.

Neue Kinofilme

Venom: Let there be Carnage

Lesen Sie dazu auch:

Sein Ding ist die Dummheit
Antik bis Anti-Klima: Sebastian23 sammelt Geistloses

Zweite Geige Engels
„Ich kann des Nachts nicht schlafen ...“ im Livestream aus der börse – Bühne 03/21

Tücken der Körpersprache
Performance „HDGL oder doch HDL“ in der Börse – Bühne 04/20

Innerer Aufbruch
Wohnen in der Politik im Foyer des Schauspielhauses Bundesallee – Spezial 03/20

Ein Analyst als charmanter Spötter
„Agentterrorist“: Deniz Yücel liest in der Börse – Literatur 12/19

Underground-Rap im Tal
Das Von-Abseits-Festival in der Wuppertaler Börse – Musik 10/19

Wortwelten als Wundertüte
Slam Börse an der Wolkenburg – Bühne 10/19

Auswahl.

Hier erscheint die Aufforderung!