Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18

12.506 Beiträge zu
3.751 Filmen im Forum

Foto: Ava Weis

Nicht umsonst Sex

14. Juni 2021

„Sex.Works“ in der börse

Sexualität eröffnet einen Horizont intensivster emotionaler Erfahrungen. Das Ausleben erotischer Fantasien verspricht Rausch und Ekstase. Was die Liebe nicht ermöglicht, schafft die Verlockung des Geldes. Über den Verkauf sexueller Dienstleistungen wird wieder vermehrt diskutiert. Arbeitende in diesem Segment verlangen nach gesellschaftlicher Anerkennung. Andere rufen nach der Einführung des Nordischen Modells und einer Bestrafung für Freier:innen. In der Performance „Sex.Works“ kommen Sexarbeiter:innen selbst zu Wort und präsentieren zusammen mit anderen Mitwirkenden künstlerisch ihre Perspektive.

Sex.Works | 26.6. 22 Uhr, 22:30 Uhr und 23 Uhr | die börse Wuppertal

GEORGIOS PSAROULAKIS

Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Als unabhängiges und kostenloses Medium sind wir auf die Unterstützung unserer Leserinnen und Leser angewiesen. Wenn Sie uns und unsere Arbeit finanziell mit einem freiwilligen Betrag unterstützen möchten, dann erfahren Sie über den nebenstehenden Button mehr.

Neue Kinofilme

Violent Night

Lesen Sie dazu auch:

Et is nich wie et sein soll
Kai Magnus Sting in der börse

Wettbewerb mit Hokuspokus
Zauberslam in der börse

Sein Ding ist die Dummheit
Antik bis Anti-Klima: Sebastian23 sammelt Geistloses

Lustschmerz – nüchtern betrachtet
In der börse: Lydia Benecke seziert SM nach Typen

Mittun, aber wie?
Barcamp zu Partizipationsformen zeigt seine Ergebnisse.

Demokratiewerkstatt: Hesselnberg-Südstadt
Die Börse | Mi 21.7. 17.30 Uhr

Sing for Your Rights!
Online-Probe des Wuppertaler Menschenrechte-Chors

Echte Menschen per Klick steuern
Mix aus Escape Room, Adventure und Improtheater in der börse

Zweite Geige Engels
„Ich kann des Nachts nicht schlafen ...“ im Livestream aus der börse – Bühne 03/21

Tücken der Körpersprache
Performance „HDGL oder doch HDL“ in der Börse – Bühne 04/20

Innerer Aufbruch
Wohnen in der Politik im Foyer des Schauspielhauses Bundesallee – Spezial 03/20

Ein Analyst als charmanter Spötter
„Agentterrorist“: Deniz Yücel liest in der Börse – Literatur 12/19

Aktuell

Hier erscheint die Aufforderung!