Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27

12.425 Beiträge zu
3.696 Filmen im Forum

Foto: Menschenrechte-Chor

Sing for Your Rights!

05. Mai 2021

Online-Probe des Wuppertaler Menschenrechte-Chors

Aus drögen Gesetzestexten poppige, melodische oder draufgängerische Songs mit Haltung zu komponieren – das ist die Mission des Wuppertaler Menschenrechte-Chors unter der Leitung von Sängerin und Komponistin Anna Luca Mohrhenn. Jeden Montagabend trifft sich die Gruppe, normalerweise in der börse, momentan digital auf Skype, um sowohl Texte der UN-Menschenrechtscharta, als auch eigene Texte in unterschiedlichen Sprachen in Lieder diverser Stile zu verwandeln. Momentan wird ein Konzertprogramm erarbeitet, im Juni 2021 soll es zur Aufführung kommen. Der Chor sucht neue Mitglieder.

 

Menschenrechte-Chor | 10.5. 19.30 Uhr (online) | die börse

Elena Ubrig

Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Als unabhängiges und kostenloses Medium sind wir auf die Unterstützung unserer Leserinnen und Leser angewiesen. Wenn Sie uns und unsere Arbeit finanziell mit einem freiwilligen Betrag unterstützen möchten, dann erfahren Sie über den nebenstehenden Button mehr.

Lesen Sie dazu auch:

Nicht umsonst Sex
„Sex.Works“ in der börse

Heimisch per Mandoline
Künstlergespräch plus Konzert

Echte Menschen per Klick steuern
Mix aus Escape Room, Adventure und Improtheater in der börse

Zweite Geige Engels
„Ich kann des Nachts nicht schlafen ...“ im Livestream aus der börse – Bühne 03/21

Tücken der Körpersprache
Performance „HDGL oder doch HDL“ in der Börse – Bühne 04/20

Innerer Aufbruch
Wohnen in der Politik im Foyer des Schauspielhauses Bundesallee – Spezial 03/20

Ein Analyst als charmanter Spötter
„Agentterrorist“: Deniz Yücel liest in der Börse – Literatur 12/19

Auswahl.

Hier erscheint die Aufforderung!