Kinokalender
Mo Di Mi Do Fr Sa So
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19

12.455 Beiträge zu
3.714 Filmen im Forum

Foto: Henriette Brech

Sein Ding ist die Dummheit

29. September 2021

Antik bis Anti-Klima: Sebastian23 sammelt Geistloses

Sebastian23 ist als Slammer kein Sympathiebolzen wie etwa Jan Philip Zymny, sondern vom Typ mehr der leicht arrogante Stenz und Besserwisser. Nur passend drum, ein abendfüllendes Solo genüsslich der Dummheit zu widmen. Klar, dass so einer bei mancherlei Skeptikern unserer Tage fündig wird – doch seine Entdeckungstour startet historisch: Beim antiken Feldherrn, der „dem Meer den Krieg erklärt“ habe, über einen einstigen Vize- bis hin zu einem fast noch aktuellen Präsidenten der USA. Manche von Sebastian Rabsahls schrägen Fundstücken könnte man wohl eher auch eitel oder naiv nennen, doch sein Ding ist halt die Dummheit. Genauer: der ungewollt komische Funken, den sie schlägt.

Sebastian23: Cogito ergo dumm | Do 28.10. 20 Uhr | börse | 0202 24 32 20

Martin Hagemeyer

Hat Ihnen dieser Beitrag gefallen? Als unabhängiges und kostenloses Medium sind wir auf die Unterstützung unserer Leserinnen und Leser angewiesen. Wenn Sie uns und unsere Arbeit finanziell mit einem freiwilligen Betrag unterstützen möchten, dann erfahren Sie über den nebenstehenden Button mehr.

Neue Kinofilme

House of Gucci

Lesen Sie dazu auch:

Et is nich wie et sein soll
Kai Magnus Sting in der börse

Zweite Geige Engels
„Ich kann des Nachts nicht schlafen ...“ im Livestream aus der börse – Bühne 03/21

Tücken der Körpersprache
Performance „HDGL oder doch HDL“ in der Börse – Bühne 04/20

Innerer Aufbruch
Wohnen in der Politik im Foyer des Schauspielhauses Bundesallee – Spezial 03/20

Ein Analyst als charmanter Spötter
„Agentterrorist“: Deniz Yücel liest in der Börse – Literatur 12/19

Underground-Rap im Tal
Das Von-Abseits-Festival in der Wuppertaler Börse – Musik 10/19

Wortwelten als Wundertüte
Slam Börse an der Wolkenburg – Bühne 10/19

Auswahl.

Hier erscheint die Aufforderung!